Mediativer Journalismus

Konstruktive Konfliktbearbeitung in der qualitätsjournalistischen Auslandsberichterstattung

Authors: Wetzstein, Irmgard

Free Preview
  • Konstruktive Konfliktbearbeitung in der qualitätsjournalistischen Auslandsberichterstattung

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-94061-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-18310-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Irmgard Wetzstein untersucht die Möglichkeiten konstruktiver Konfliktbearbeitung in der qualitätsjournalistischen Auslandsberichterstattung. Sie grenzt diese zur friedensjournalistischen Idee ab, wobei systemische bzw. konstruktivistische Überlegungen im Vordergrund stehen. Die Kriegs-, Krisen- und Konfliktberichterstattung, der Auslandsjournalismus, seine Wirkpotenziale und Wechselbeziehungen zwischen dem System Journalismus und politischen EntscheidungsträgerInnen werden anhand des Konzepts der öffentlichen Diplomatie erläutert. Aus konflikttheoretischer Perspektive führt die Autorin eine Inhaltsanalyse unterschiedlicher Phasen des israelisch-palästinensischen Konflikts sowie der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo in vier Printmedien durch. Sie gibt damit einen Einblick in die journalistische Praxis im Umgang mit Konfliktereignissen, die für die Öffentlichkeit nicht direkt erfahrbar sind.

About the authors

Dr. Irmgard Wetzstein M.A. ist ausgebildete Mediatorin, sie forscht im Bereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Vorarlberg und lehrt als externe akademische Mitarbeiterin an der European Peace University.

Table of contents (13 chapters)

Table of contents (13 chapters)
  • Das Projekt: Einleitung, Erkenntnisinteresse und Vorüberlegungen

    Pages 19-23

    Wetzstein, Irmgard

  • Auslandsjournalismus in der Kriegs-, Krisen- und Konfliktkommunikation: Ein Überblick zu Forschungstraditionen, -desideraten und theoretischen Perspektiven

    Pages 25-42

    Wetzstein, Irmgard

  • Positionierung: Warum Auslandsberichterstattung, warum nicht „Friedensjournalismus“ und was bedeutet „konstruktive“ Krisen- und Konfliktberichterstattung?

    Pages 43-52

    Wetzstein, Irmgard

  • Perspektiven und Möglichkeiten journalistischer Konfliktbearbeitung

    Pages 53-73

    Wetzstein, Irmgard

  • Journalistische Konfliktberichterstattung und Außenpolitik

    Pages 75-89

    Wetzstein, Irmgard

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-94061-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-18310-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Mediativer Journalismus
Book Subtitle
Konstruktive Konfliktbearbeitung in der qualitätsjournalistischen Auslandsberichterstattung
Authors
Copyright
2011
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-94061-8
DOI
10.1007/978-3-531-94061-8
Softcover ISBN
978-3-531-18310-7
Edition Number
1
Number of Pages
344
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics