Happy holidays from us to you—get up to $30 off your next print or eBook! Shop now >>

Konstruktion und Geltung

Beiträge zu einer postkonstruktivistischen Sozial- und Medientheorie

Editors: Renn, Joachim, Ernst, Christoph, Isenböck, Peter (Hrsg.)

  • Beiträge zu einer postkonstruktivistischen Sozial- und Medientheorie

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-93441-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-17392-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

In den Sozial-, Medien- und Kulturwissenschaften hat sich in den letzten Jahrzehnten ein konstruktivistischer Grundkonsens entfaltet. Sozialer Sinn, Wissen, Kommunikation, alle Phänomene, mit denen Geltungsansprüche verbunden werden, werden als soziale oder psychische ,Konstruktionen‘ auf Abstand gehalten. In Abgrenzung haben sich Arbeitsfelder und Zugangsweisen etabliert, die nicht hinter den Reflexionsstand konstruktivistischer Positionen zurückfallen wollen, sondern alternative Absetzungen von den naiv realistischen Vorlagen, die konstruktivistische Einwände provozierten, im Sinne haben. Die AutorInnen setzen sich mit konstruktivistischen Selbstverständlichkeiten im Geiste der Kritik theoretischer Grundlagenreflexion auseinander. Sie untersuchen kumulierte Inkonsistenzen des Konstruktivismus und skizzieren anhand epistemologischer und gegenstandsbezogener Probleme einen postkonstruktivistischen Zugang zu den problematischen Materien dieser Wissenschaften.

About the authors

Prof. Dr. Joachim Renn ist Geschäftsführender Direktor des Instituts für Soziologie an der WWU Münster und Inhaber des Lehrstuhls für „Soziologische Theoriebildung – gesellschaftliche Kohäsion“.

Dr. Christoph Ernst ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theater- und Medienwissenschaft, Universität Erlangen-Nürnberg.

Peter Isenböck, M.A. ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der WWU Münster.

Table of contents (12 chapters)

  • Einleitung

    Renn, Prof. Dr. Joachim (et al.)

    Pages 9-16

  • Eine rekonstruktive Dekonstruktion des Konstruktivismus

    Renn, Prof. Dr. Joachim

    Pages 19-42

  • Sozialer Externalismus und soziologische Theorie

    Schützeichel, Dr. Rainer

    Pages 43-62

  • Die objektive Geltung wissenschaftlicher Konstruktionen. Zu Problemen des Realismus und dessen Bedeutung für die Soziologie

    Albert, Dr. Gert

    Pages 63-90

  • Alles nur Konstruktion! Von der seltsamen Enthaltsamkeit vieler Konstruktivisten gegenüber Werturteilen

    Reichertz, Prof. Dr. Jo

    Pages 93-118

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-93441-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-17392-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Konstruktion und Geltung
Book Subtitle
Beiträge zu einer postkonstruktivistischen Sozial- und Medientheorie
Editors
  • Joachim Renn
  • Christoph Ernst
  • Peter Isenböck
Copyright
2012
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-93441-9
DOI
10.1007/978-3-531-93441-9
Softcover ISBN
978-3-531-17392-4
Edition Number
1
Number of Pages
282
Number of Illustrations
2 b/w illustrations
Topics