Happy holidays from us to you—get up to $30 off your next print or eBook! Shop now >>

Veröffentlichung des Arbeitskreises "Wahlen und politische Einstellungen" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)

Information - Wahrnehmung - Emotion

Politische Psychologie in der Wahl- und Einstellungsforschung

Editors: Faas, Thorsten, Arzheimer, Kai, Roßteutscher, Sigrid (Hrsg.)

  • Welche Rolle spielen unsere Gefühle in der Politik?

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-92336-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-17384-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Mit dem Aufkommen der politischen Psychologie stehen politische Informationen und ihre Verarbeitung im Fokus des Interesses der Wahl- und Einstellungsforschung: Wie sieht das Informationsumfeld in modernen Demokratien aus, mit dem sich Menschen konfrontiert sehen? Welche Informationen nehmen Menschen aus dem vorhandenen Angebot wahr und wie verarbeiten sie diese? Welche Rolle spielen dabei Emotionen? Wie prägen Informationen und Emotionen die politischen Einstellungen der Bürger? Welche Verhaltenskonsequenzen gehen damit einher? Dieser Band beinhaltet – neben einem kompakten Überblick über den State of the Art – empirische Studien, die sich diesen Fragen im Detail widmen.

About the authors

Professor Thorsten Faas ist Juniorprofessor für Politikwissenschaft an der Universität Mannheim.
Prof. Dr. Kai Arzheimer lehrt am Institut für Politikwissenschaft der Universität Mainz.
Prof. Dr. Sigrid Roßteutscher lehrt am Institut für Gesellschafts- und Politikanalyse der Universität Frankfurt am Main.

Table of contents (18 chapters)

  • Information – Wahrnehmung – Emotion

    Faas, Thorsten (et al.)

    Pages 7-12

  • The New Political Psychology of Voting

    Steenbergen, Marco R.

    Pages 13-31

  • Wahlkampf 2005: Eine inhaltsanalytische Untersuchung der Inszenierung von Angela Merkel und Gerhard Schröder in den Fernsehnachrichten unter Berücksichtigung des Geschlechterstereotyps

    Jansen, Astrid (et al.)

    Pages 33-50

  • Vom emotionalen Underdog zur bewussten Strategie: Wie Meinungsumfragen die Parteipräferenzen der Wähler beeinflussen

    Hopmann, David Nicolas

    Pages 51-69

  • Die Wahrnehmung und Bewertung von Wahlplakaten: Ergebnisse einer Eyetracking-Studie

    Geise, Stephanie (et al.)

    Pages 71-95

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-92336-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-17384-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Information - Wahrnehmung - Emotion
Book Subtitle
Politische Psychologie in der Wahl- und Einstellungsforschung
Editors
  • Thorsten Faas
  • Kai Arzheimer
  • Sigrid Roßteutscher
Series Title
Veröffentlichung des Arbeitskreises "Wahlen und politische Einstellungen" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)
Copyright
2010
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92336-9
DOI
10.1007/978-3-531-92336-9
Softcover ISBN
978-3-531-17384-9
Edition Number
1
Number of Pages
377
Topics