Fragile Sozialität

Inszenierungen, Sinnwelten, Existenzbastler

Editors: Honer, Anne, Meuser, Michael, Pfadenhauer, Michaela (Hrsg.)

Free Preview
  • Zum Werk von Ronald Hitzler

Buy this book

eBook n/a
  • ISBN 978-3-531-92017-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Hardcover n/a
  • ISBN 978-3-531-17173-9
  • Free shipping for individuals worldwide
About this book

Leitende Grundannahme im Werk Ronald Hitzlers ist die einer Fragilität des Sozialen. Der Mensch ist gleichsam zu einem ‚riskanten’ Leben gezwungen. Diese an Goffman gewonnene Einsicht lässt Risikobewältigung als eine Grundanforderung der Interaktionsordnung erscheinen, die Individuen zu Existenzbastlern macht. Nicht erst in der (Spät-)Moderne leben die Akteure Hitzler zufolge in Inszenierungen. Die vorliegende Festschrift für Ronald Hitzler anlässlich seines 60. Geburtstags enthält seinen diese Sichtweise verdichtenden Aufsatz „Der Goffmensch. Überlegungen zu einer dramatologischen Anthropologie“ und versammelt Beiträge von Kolleginnen und Kollegen, die ihn in seinem bisherigen wissenschaftlich-akademischen Werdegang auf verschiedene Weise und unterschiedlichen Wegstrecken begleitet haben.

About the authors

Dr. Anne Honer ist Professorin i.R. für Empirische Sozialforschung mit dem Schwerpunkt qualitative Methoden an der Hochschule Fulda.

Dr. Michael Meuser ist Professor für Soziologie der Geschlechterverhältnisse der Technischen Universität Dortmund.

Dr. Michaela Pfadenhauer ist Professorin für Soziologie an der Universität Karlsruhe/KIT.

Table of contents (33 chapters)

Table of contents (33 chapters)
  • Der Goffmensch

    Pages 17-34

    Hitzler, Ronald

  • Affe trifft Goffmensch

    Pages 37-48

    Hornbostel, Stefan

  • Der Goffmensch beim Tanken

    Pages 49-58

    Reichertz, Dr. Jo

  • Funktionale Zweckfreiheit

    Pages 59-74

    Soeffner, Dr. Hans-Georg

  • „Wir sind Gott“

    Pages 75-89

    Trotha, Dr. Trutz

Buy this book

eBook n/a
  • ISBN 978-3-531-92017-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Hardcover n/a
  • ISBN 978-3-531-17173-9
  • Free shipping for individuals worldwide
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Fragile Sozialität
Book Subtitle
Inszenierungen, Sinnwelten, Existenzbastler
Editors
  • Anne Honer
  • Michael Meuser
  • Michaela Pfadenhauer
Copyright
2010
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92017-7
DOI
10.1007/978-3-531-92017-7
Hardcover ISBN
978-3-531-17173-9
Edition Number
1
Number of Pages
496
Topics