CYBER DEAL: 50% off all Springer eBooks | Get this offer!

Wissen, Kommunikation und Gesellschaft

Soziologie der Kompetenz

Editors: Kurtz, Thomas, Pfadenhauer, Michaela (Hrsg.)

Free Preview
  • Grundlagenband zu einem wichtigen Gebiet der Forschung

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-91951-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
About this book

Kompetenz ist als eigenständiges Thema in der Soziologie bisher nicht, jedenfalls nicht auffällig, in Erscheinung getreten. Wer im Rahmen der Sozialwissenschaften von Kompetenzforschung spricht, denkt vor allem an Disziplinen wie Psychologie und Pädagogik. Insbesondere in der Empirischen Bildungsforschung wird der Kompetenzbegriff seit einigen Jahren in das Zentrum vieler Untersuchungen gestellt.
Ein Grund dafür, dass ‚Kompetenz’ bislang kaum in den Fokus von Soziologen geraten ist, dürfte darin bestehen, dass der Begriff in der Regel ausschließlich personengebunden und häufig kognitiv reduziert angewandt wird, während er in der Soziologie zumeist lediglich metaphorisch verwendet und mitunter gar gesamt- und teilgesellschaftlichen Institutionen und Organisationen zugeschrieben wird.
Der Band versammelt theoretische und empirische Herangehensweisen an Kompetenz aus soziologischer Sicht. Die Beiträge klären dabei auch die Frage nach dem Sinn und Nutzen des Kompetenzbegriffs als soziologische Kategorie, um dergestalt den Boden zu bereiten für eine dezidiert soziologische Kompetenzforschung.

About the authors

Dr. Thomas Kurtz ist Privatdozent an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld und vertritt derzeit eine Professur für Bildungsmanagement und Bildungsforschung an der Universität Paderborn.

Dr. Michaela Pfadenhauer ist Professorin für Soziologie an der Universität Karlsruhe/Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Reviews

"Die LeserInnen erhalten mit diesem Buch einen Einstieg in die Soziologie der Kompetenz, der sich durch durchweg profunde Beiträge und einen hohen Neuwert aufgrund der soziologischen Perspektive auf Kompetenz auszeichnet." www.socialnet.de, 12.09.2011


Table of contents (15 chapters)

Table of contents (15 chapters)

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-91951-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Soziologie der Kompetenz
Editors
  • Thomas Kurtz
  • Michaela Pfadenhauer
Series Title
Wissen, Kommunikation und Gesellschaft
Copyright
2010
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-91951-5
DOI
10.1007/978-3-531-91951-5
Softcover ISBN
978-3-531-16222-5
Series ISSN
2626-0379
Edition Number
1
Number of Pages
294
Topics