Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Mediensymposium

Seismographische Funktion von Öffentlichkeit im Wandel

Editors: Bonfadelli, H., Imhof, K., Blum, R., Jarren, O. (Hrsg.)

Free Preview
  • Gesellschaftlicher Wandel durch öffentliche Kommunikation

Buy this book

eBook $69.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-91126-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $89.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-15988-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

In der Öffentlichkeit kandidieren permanent Problematisierungen der sozialen Ordnung um Aufmerksamkeit. Welche Akteure mit welchen Themen auf welche Weise Aufmerksamkeit erhalten, ist von sozialstrukturellen und -kulturellen Restriktionen und Chancen sowie von Aufmerksamkeitsstrategien abhängig. Die Summe der Restriktionen und Chancen zu öffentlicher Resonanz bestimmt die seismographische Funktion öffentlicher Kommunikation. Nach wie vor gibt es jedoch weder eine umfassendere theoretische Reflexion noch eine breit abgestützte empirische Forschung zur umgreifenden Frage, wie sich moderne Gesellschaften über öffentliche Kommunikation reflexiv steuern. Dieses Buch ist diesem doppelten Problem gewidmet und bietet Anregungen für die theoretische Debatte wie für die empirische Forschung des Wandels der seismographischen Funktion öffentlicher Kommunikation.



About the authors

Prof. Dr. Kurt Imhof leitet den "fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft" am Soziologischen Institut und am IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich.
Prof. Dr. Heinz Bonfadelli ist Leiter der Abteilung 2 am IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich.
Prof. Dr. Roger Blum ist Direktor des Instituts für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Bern (ikmb).
Prof. Dr. Otfried Jarren ist Direktor des IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich.



Table of contents (16 chapters)

Table of contents (16 chapters)
  • Einleitung

    Pages 7-14

    Bonfadelli, Heinz

  • Die seismographische Qualität der Öffentlichkeit

    Pages 17-56

    Imhof, Kurt

  • Öffentlichkeit als Seismograph? Über Bedingungen der Enthüllungsfunktion von Medien am Beispiel der Dreyfus-Affäre

    Pages 57-79

    Pöttker, Horst

  • Warum das Reformieren keine Freude mehr macht. Ökonomischer Wandel und der Wandel der Seismographie der öffentlichen Kommunikation

    Pages 80-101

    Heinrich, Jürgen (et al.)

  • Der Einzelne und die öffentliche Kommunikation

    Pages 102-116

    Scherer, Helmut (et al.)

Buy this book

eBook $69.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-91126-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $89.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-15988-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Seismographische Funktion von Öffentlichkeit im Wandel
Editors
  • Heinz Bonfadelli
  • Kurt Imhof
  • Roger Blum
  • Otfried Jarren
Series Title
Mediensymposium
Series Volume
10
Copyright
2008
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-91126-7
DOI
10.1007/978-3-531-91126-7
Softcover ISBN
978-3-531-15988-1
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 345
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.