Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Schule und Gesellschaft

Begabtenförderung an Gymnasien

Entwicklungen, Befunde, Perspektiven

Editors: Ullrich, Heiner, Strunck, Susanne (Hrsg.)

Free Preview
  • Hochbegabt und schlecht gefördert?

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-91002-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-15885-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Wie kann man angesichts der ernüchternden Befunde der internationalen Vergleichsstudien nicht nur die benachteiligten, sondern gerade die besonders begabten und leistungsfähigen Schüler noch stärker fördern? Welche schulischen Wege der Förderung führen im deutschen Schulwesen zur Exzellenz und zur Herausbildung von Leistungseliten? Auf diese unter dem Gesichtspunkt der Bildungsgerechtigkeit kontrovers diskutierten Fragen geben erfahrene Schulpädagogen in einem Überblick über neue und bewährte Schulmodelle ebenso eine Antwort wie Pädagogische Psychologen, Schulforscher und Bildungssoziologen durch aktuelle Forschungsberichte und laufende empirische Studien.

About the authors

Dr. Heiner Ullrich ist Professor am pädagogischen Institut der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.
Susanne Strunck ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am pädagogischen Institut der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

Reviews

"Kann oder soll man den Sammelband empfehlen? - Die Antwort lautet: Man kann. All jene, die Interesse an begabtenförderung haben, werden hier grundlegende Informationen erhalten und Zugang zu Vertiefungen in zahlreichen Bereichen unter Berücksichtigung von Fall- und Praxisbeispielen finden." ZRomSD - Zeitschrift für Romanistische Sprachen und ihre Didaktik, 03.01/2009

Table of contents (15 chapters)

Table of contents (15 chapters)
  • Begabtenförderung und Elitenbildung an Gymnasien: Einführung in den Themenbereich

    Pages 9-35

    Ullrich, Dr. phil. habil. Heiner (et al.)

  • Nationale Spitzenleistungen — internationale Leistungsspitze? Eine Sichtung von Lernerträgen besonders leistungsstarker Jugendlicher

    Pages 37-59

    Ackeren, Dr. phil. Isabell van

  • Hochbegabung: Fiktionen und Fakten

    Pages 60-77

    Rost, Dr. phil. habil. Detlef H.

  • Effekte schulischer Fördermaßnahmen für besonders begabte und leistungsstarke Schüler und Schülerinnen

    Pages 78-99

    Vock, Dr. phil. Miriam

  • Kontinuitäten im Wandel: Spezialschulen und Spezialklassen in den neuen Bundesländern

    Pages 101-120

    Strunck, Susanne

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-91002-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-15885-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Begabtenförderung an Gymnasien
Book Subtitle
Entwicklungen, Befunde, Perspektiven
Editors
  • Heiner Ullrich
  • Susanne Strunck
Series Title
Schule und Gesellschaft
Series Volume
41
Copyright
2008
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-91002-4
DOI
10.1007/978-3-531-91002-4
Softcover ISBN
978-3-531-15885-3
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 294
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.