Geschlecht und Gesellschaft

Globalisierte Hausarbeit

Au-pair als Migrationsstrategie von Frauen aus Osteuropa

Authors: Hess, Sabine

Free Preview
  • Au-pair als Migrationsstrategie von Frauen aus Osteuropa

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-91351-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-15677-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions & severe weather in the US may cause delays
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Während Au-pair offiziell als Kulturaustausch betrachtet wird, zeigt die Forschung, dass sich Au-pair in den letzten Jahren stark verändert hat: vor allem junge Frauen aus Osteuropa nutzen es als legale Einreisemöglichkeit; deutsche berufstätige Frauen, um die Versorgungsarbeiten an Dritte zu delegieren. Der Wandel von Au-pair wird dabei als paradigmatisch für eine zunehmende Feminisierung von Arbeit und Verantwortung verstanden, ausgelöst durch eine Reihe von Transformationsprozessen der ost- und westeuropäischen Gesellschaften. Sabine Hess zeigt hierdurch nicht nur eine Reorganisation von Arbeits- und Privatsphäre. Sie beobachtet auch die Entstehung feminisierter transnationaler Räume als kreative Reaktion auf die Lebensverhältnisse in Osteuropa und die Einwanderungspolitiken Westeuropas. Insofern verbindet die Autorin innovativ Transformations-, Migrations- und Hausarbeitsforschung unter einer transnationalen Perspektive.

About the authors

Dr. Sabine Hess ist Hochschulassistentin am Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Reviews

"Die Forscherin ist durch die Reflexion ihres eigenen Handelns im Forschungsprozess und ihres Verhältnisses zum Forschungsgegenstand in der Studie auf eine [...] ungewohnt direkte und dadurch sehr produktive Art und Weise präsent [...]." Soziologische Revue, 01/2007

"Die lesenswerte Studie verbindet feministische Migrations- und Hausarbeitsforschung." Mailingliste Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauenbeauftragte und Gleichstellungsbeauftragte, 12/2006

"'Globalisierte Hausarbeit' ist ein aufklärendes und wichtiges Buch [...]." Ruberta!, 12/2005

Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-91351-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-15677-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions & severe weather in the US may cause delays
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Globalisierte Hausarbeit
Book Subtitle
Au-pair als Migrationsstrategie von Frauen aus Osteuropa
Authors
Series Title
Geschlecht und Gesellschaft
Series Volume
38
Copyright
2009
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-91351-3
DOI
10.1007/978-3-531-91351-3
Softcover ISBN
978-3-531-15677-4
Series ISSN
2512-0883
Edition Number
2
Number of Pages
259
Topics