Springer Book Archives: eBooks only 8.99 each! Save now >>

zu | schriften der Zeppelin Universität. zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik

Die Zukunft des Öffentlichen

Multidisziplinäre Perspektiven für eine Öffnung der Diskussion über das Öffentliche

Editors: Jansen, Stephan A., Priddat, Birger P., Stehr, Nico (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook $69.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-90501-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $74.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-15282-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Zukunft des Öffentlichen? Ist das Öffentliche im Zeitalter der Privatisierung, der Globalisierung und letztlich der grundsätzlich gepflegten Skepsis nicht eher eine Idee der Vergangenheit? In welcher Öffentlichkeit wird die Zukunft des Öffentlichen noch diskutierbar und diskutiert? Was ist heute eigentlich das Private und das Privatisierbare? Was ist das Politische und das Ökonomische am Öffentlichen?
Dieser Herausgeberband geht diesen Fragen der Zukunft sowie der Analyse der offenkundig eigenwilligen Verschiebungen der Differenz zwischen dem Öffentlichen und Privaten auf sehr verschiedenen Spuren nach: auf den Spuren der Politik, der Wirtschaft, der Soziologie, der Verwaltung des Staates, der Privatkulturen, der Kunst, der Bildung, der Unternehmen etc.
So wird eine Korrektur der Theorie der Öffentlichen Güter vorgeschlagen, Public Private Partnerships und die Geldpolitik der europäischen Zentralbank analysiert, Kunst im öffentlichen Raum betrachtet, das öffentliche Management wie auch die Güter "Bildung" und "Daseinsvorsorge" auf die Zukunft befragt.

About the authors

Prof. Dr. Stephan A. Jansen ist Präsident der Zeppelin University Friedrichshafen. Er hat dort zugleich den Lehrstuhl für Strategische Organisation und Finanzierung inne.
Prof. Dr. Birger P. Priddat ist Präsident der Universität Witten/Herdecke und hat zugleich den Lehrstuhl für Politische Ökonomie im Studium Fundamentale inne.
Prof. Nico Stehr, PhD, ist Karl-Mannheim-Professor für Kulturwissenschaften an der Zeppelin University Friedrichshafen.

Table of contents (13 chapters)

Table of contents (13 chapters)
  • Einleitung. Zunkunft des Öffentlichen

    Pages 7-9

    Jansen, Stephan A. (et al.)

  • Theorien der Öffentlichen Güter: Rekonstruktionen sozialer Konstruktionen—Politik- und wirtschaftswissenschaftliche Korrekturvorschläge

    Pages 11-48

    Jansen, Stephan A. (et al.)

  • Die Zukunft des öffentlichen Infrastrukturauftrags im Verkehrssektor: Chancen und Risiken von Public Private Partnerships

    Pages 49-83

    Eisenkopf, Alexander (et al.)

  • Geldpolitik und Öffentlickeit— Anmerkungen zur Kommunikationsstrategie der Europäischen Zentralbank

    Pages 84-106

    Drexler, Barbara

  • Bleibt Bildung ein öffentliches Gut? Zur Neuverteilung der Verantwortung für Bildung zwischen Individuum, Staat und Wirtschaft

    Pages 107-129

    Koch, Gertraud

Buy this book

eBook $69.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-90501-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $74.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-15282-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Zukunft des Öffentlichen
Book Subtitle
Multidisziplinäre Perspektiven für eine Öffnung der Diskussion über das Öffentliche
Editors
  • Stephan A. Jansen
  • Birger P. Priddat
  • Nico Stehr
Series Title
zu | schriften der Zeppelin Universität. zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik
Copyright
2007
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90501-3
DOI
10.1007/978-3-531-90501-3
Softcover ISBN
978-3-531-15282-0
Series ISSN
2627-1141
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 326
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.