Study Week: Selected textbooks only 14.99 each—eBooks & softcovers on sale! Shop now >>

Ende des rot-grünen Projekts

Eine Bilanz der Regierung Schröder 2002 - 2005

Editors: Egle, Christoph, Zohlnhöfer, Reimut (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-90302-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-14875-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Mit diesem Band wird eine umfassende politikwissenschaftliche Bilanz der zweiten Amtsperiode der Regierung Schröder gezogen. Diese begann und endete mit einer Überraschung. Konnte die rot-grüne Koalition nach der Bundestagswahl 2002 fortgeführt werden, obwohl ihr im Vorfeld eine Abwahl prognostiziert worden war, kündigte Kanzler Schröder bereits zweieinhalb Jahre später an, Neuwahlen anzustreben. In dieser kurzen Zeit wurden im Bereich der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik bislang beispiellose Reformen umgesetzt. Diese und alle anderen zentralen politischen Ereignisse und Entscheidungen der zweiten rot-grünen Regierung, von der Föderalismusreform über die Innen- und Umweltpolitik bis zur Außen- und Europapolitik werden von ausgewiesenen Experten systematisch aufbereitet und analysiert, die Strategien der Regierungs- und Oppositionsparteien werden untersucht und die institutionellen Rahmenbedingungen detailliert dargestellt. Dabei wird die Frage beantwortet, in welchen Bereichen die Regierung Schröder ihre Politik der ersten vier Jahre fortführte und in welchen Politikfeldern Veränderungen vorgenommen wurden. Besonderes Augenmerk wird der Frage gewidmet, mit welchen Einflussfaktoren die teilweise überraschenden Entwicklungen in der rot-grünen Regierungspolitik nach 2002 erklärt werden können.

About the authors

Christoph Egle ist Politikwissenschaftler an der Universität Frankfurt/Main.
Dr. Reimut Zohlnhöfer ist Politikwissenschaftler an der Universität Heidelberg.

Reviews

"Aufgrund des Spektrums substanzieller Beiträge wie auch des reichen Datenmaterials ist der Band unverzichtbar für alle, die sich einen fundierten Überblick über Leistungen und Versagen der Regierungspolitik der letzten Jahre verschaffen wollen." ZParl - Zeitschrift für Parlamentsfragen, 02/2007

Table of contents (22 chapters)

Table of contents (22 chapters)
  • Der Episode zweiter Teil — ein Überblick über die 15. Legislaturperiode

    Pages 11-25

    Zohlnhöfer, Dr. Reimut (et al.)

  • Bundestagswahl 2005: Rot-Grün abgewählt. Verlierer bilden die Regierung

    Pages 29-59

    Kornelius, Bernhard, M.A. (et al.)

  • Eine Frage des Vertrauens. Die vorzeitige Parlamentsauflösung zwischen rechtlichem Anspruch und politischem Streit

    Pages 60-82

    Batt, Dr. Helge

  • Die blockierte Partei — Regierungspraxis und Programmdiskussion der SPD 2002–2005

    Pages 83-97

    Meyer, Dr. Thomas

  • In der Regierung erstarrt? Die Entwicklung von Bündnis 90/Die Grünen von 2002 bis 2005

    Pages 98-123

    Egle, Christoph, M.A.

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-90302-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-14875-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Ende des rot-grünen Projekts
Book Subtitle
Eine Bilanz der Regierung Schröder 2002 - 2005
Editors
  • Christoph Egle
  • Reimut Zohlnhöfer
Copyright
2007
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90302-6
DOI
10.1007/978-3-531-90302-6
Softcover ISBN
978-3-531-14875-5
Edition Number
1
Number of Pages
540
Topics