A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

cover

Ostdeutschland

Beobachtungen einer Übergangs- und Teilgesellschaft

Authors: Kollmorgen, Raj

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-322-80784-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-14749-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Band fragt nach dem Platz und den Chancen Ostdeutschlands im Rahmen Deutschlands und Europas: Sind die neuen Bundesländer tatsächlich der unvergleichliche Sonderfall des europäischen Postsozialismus, der wissenschaftlich kaum neue Erkenntnisse verspricht? Handelt es sich um eine Übergangsgesellschaft, die ihre entscheidenden Wandlungsprozesse nach dem Vorbild Westdeutschlands bereits hinter sich gelassen hat und für eine Zukunftsdiskussion nicht taugt? Kann angesichts der gelungenen Vereinigung überhaupt von einer ostdeutschen Teilgesellschaft, besonderen deutsch-deutschen Ungleichheiten und Anerkennungsdefiziten gesprochen werden? Das Buch analysiert nicht nur Thesen, Daten und Befunde, sondern wirft kenntnisreich einen Blick in die Zukunft Ostdeutschlands und damit von Deutschland insgesamt.

About the authors

Dr. Raj Kollmorgen ist Junior-Professor für Soziologie und Europastudien an der Universität Magdeburg.

Reviews

"Bei der Bilanzierung der deutschen Einheit lässt er [der Autor] sich glücklicherweise nicht auf die beiden Pole Erfolg oder Misserfolg ein. Er beleuchtet vielmehr Grauzonen, und dem dem Beschreiten von Neuland konnte, was politisch sinnvoll war, ökonomisch durchaus falsch sein. Insgesamt ein anregendes Buch [...]." Deutschland Archiv, 05/2007

"Sofern die von Raj Kollmorgen angeführten [...] Prämissen ernst genommen werden, ist die Transformationsforschung nicht am Ende, sondern sie steht vor einem Neuanfang. Das vorliegende Buch ermöglicht einen fundierten und umfassenden Einstieg in eine längst noch nicht abgeschlossene Thematik dynamischer Wandlungsvorgänge." Soziologische Revue, 01/2007

Table of contents (7 chapters)

Table of contents (7 chapters)
  • Einleitung

    Pages 9-18

    Kollmorgen, Raj

  • Wozu heute noch Transformationsforschung in Deutschland?

    Pages 19-58

    Kollmorgen, Raj

  • Idealfall oder Unfall? Gehalt und Vergleichbarkeit des Akteur- und Institutionenumbaus in Ostdeutschland

    Pages 59-85

    Kollmorgen, Raj

  • Verlierer der Einheit? Zu Umbau und Vereinigung der Sozialwissenschaften

    Pages 87-133

    Kollmorgen, Raj

  • Reich, missachtet, handlungsunfähig? Die Ostdeutschen im Anerkennungsdilemma

    Pages 135-200

    Kollmorgen, Raj

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-322-80784-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-14749-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Ostdeutschland
Book Subtitle
Beobachtungen einer Übergangs- und Teilgesellschaft
Authors
Copyright
2005
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-80784-7
DOI
10.1007/978-3-322-80784-7
Softcover ISBN
978-3-531-14749-9
Edition Number
1
Number of Pages
324
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics