Qualitative Netzwerkanalyse

Konzepte, Methoden, Anwendungen

Editors: Hollstein, Betina, Straus, Florian (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-90074-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.95
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-14394-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this Textbook

Qualitative Netzwerkanalysen finden derzeit Eingang in unterschiedlichste Forschungsfelder. Das Handbuch bietet erstmalig eine Systematisierung der Forschungsstrategien und Methoden, mit denen qualitative Netzwerkanalysen durchgeführt werden können.
Neben systematisierenden und konzeptionellen Beiträgen werden anhand von exemplarischen Studien methodische Designs qualitativer Netzwerkanalysen vorgestellt und grundlegende Probleme der Durchführung, Erhebung und Auswertung von qualitativen Netzwerkstudien erörtert.

About the authors

Dr. Betina Hollstein ist am Institut für Sozialwissenschaften im Bereich Mikrosoziologie an der Humboldt-Universität Berlin tätig.
Dr. Florian Straus ist Gründungsmitglied und geschäftsführender Leiter des Instituts für Praxisforschung und Projektberatung in München und Mitglied im Sonderforschungsbereich 536 (Reflexive Modernisierung).

Reviews

"Das Handbuch bietet erstmalig eine Systematisierung der verschiedenen Forschungsstrategien und Methoden, mit denen qualitative Netzwerkanalysen durchgeführt werden können." Humanistische Plattform, www.plattform.org, 17.06.2008

"Der von Hollstein und Straus herausgegebene Band beinhaltet viele Arbeiten, in denen anschaulich gezeigt wird, dass der Einsatz qualitativer Verfahren im Rahmen von Netzwerkanalysen diese methodisch steigern und deren Resultate validieren kann. Im Sinne einer solchen Ergänzung der Netzwerkanalyse durch qualitative Verfahren kann man Betina Hollsteins einleitende Bemerkungen zu den Potenzialen qualitativer Verfahren für die Netzwerkanalyse nach der Lektüre der Beiträge nur zustimmen. Dieser Band ist insofern gerade für diejenigen Netzwerkanalytikerinnen und Netzwerkanalytiker gewinnbringend, die in der Tradition der Netzwerkanalyse arbeiten und hier Einblicke erhalten wollen." Soziologische Revue, 04/2007

"Die Auswahl der Texte und die Rahmung durch die beiden Herausgeber machen diesen Reader zu einem hilfreichen, praktisch wie theoretisch anspruchsvollen Handbuch." www.socialnet.de, 24.10.2006

Table of contents (20 chapters)

Table of contents (20 chapters)
  • Qualitative Methoden und Netzwerkanalyse — ein Widerspruch?

    Pages 11-35

    Hollstein, Betina

  • Das Allgemeine und das Besondere des Netzwerkes

    Pages 37-62

    Bommes, Michael (et al.)

  • Virtuelle Netzwerke — eine neue Form der Vergesellschaftung?

    Pages 63-97

    Kardorff, Ernst

  • Die Rolle von Ideen und Deutungsmustern in der Politik: Wissenspolitologische Perspektiven auf Netzwerke

    Pages 99-123

    Schindler, Delia

  • Ein netzwerkanalytisches Vierebenenkonzept zur struktur- und akteursbezogenen Deutung sozialer Interaktionen

    Pages 125-151

    Häussling, Roger

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-90074-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.95
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-14394-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Qualitative Netzwerkanalyse
Book Subtitle
Konzepte, Methoden, Anwendungen
Editors
  • Betina Hollstein
  • Florian Straus
Copyright
2006
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90074-2
DOI
10.1007/978-3-531-90074-2
Softcover ISBN
978-3-531-14394-1
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 509
Topics