Studien zur Sozialwissenschaft

Lebenswerte Gesellschaft

Freiheit, Sicherheit und Gerechtigkeit im Urteil der Bürger

Authors: Bulmahn, Thomas

Free Preview

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-91637-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $69.99
price for USA in USD
About this book

Freiheit, Sicherheit und Gerechtigkeit sind neben Wohlstand und Glück zentrale Leitbilder der gesellschaftlichen Entwicklung in westlichen Demokratien. Inwieweit diese Ziele aus Sicht der Bundesbürger erreicht sind, welche Wertschätzung diesen Ordnungsvorstellungen entgegengebracht wird und wie sich die Wahrnehmung der gesellschaftlichen Wirklichkeit auf das individuelle Wohlbefinden und die Akzeptanz der Demokratie auswirkt - das sind die Fragen, die der Autor auf der Grundlage repräsentativer Bevölkerungsumfragen untersucht. Die Analysen basieren auf einem mehrstufigen Modell, das soziologische und kognitionspsychologische Theorieelemente umfaßt. Insgesamt bietet der Band eine aktuelle und detaillierte Bestandsaufnahme zum Verhältnis von Verfassungstext und Verfassungsrealität in der Bundesrepublik Deutschland.

About the authors

Dr. Thomas Bulmahn ist am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung tätig.

Table of contents (10 chapters)

Table of contents (10 chapters)

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-91637-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $69.99
price for USA in USD
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Lebenswerte Gesellschaft
Book Subtitle
Freiheit, Sicherheit und Gerechtigkeit im Urteil der Bürger
Authors
Series Title
Studien zur Sozialwissenschaft
Copyright
2002
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-91637-2
DOI
10.1007/978-3-322-91637-2
Softcover ISBN
978-3-531-13890-9
Edition Number
1
Number of Pages
237
Number of Illustrations
26 b/w illustrations
Topics