Our Cyber Weeks Sale has begun: Stock up on $7 Computer Science eBooks today!

Leidenschaft: Recherche

Skandal-Geschichten und Enthüllungs-Berichte

Editors: Leif, Thomas (Hrsg.)

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-322-95620-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-13386-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Recherche: Kein Zauberwerk sondern Handwerk. Hans Leyendecker Erst Stille, dann ist Atem zu hören. Der Laptop zwitschert und piepst. Jemand rutscht auf dem Stuhl herum, klopft mit den Fingern auf der Schreibtischkante einen kompli­ zierten Takt. Dann geht er auf und ab und schnieft ganz laut. Später hämmert er in die Tasten. Kurz gesagt: Da schreibt einer. Warum schreibt einer? Weil er nichts anderes gelernt hat oder weil er es weit bringen will? Wenn es weit gebracht hat, kreiselt er kunstvolle Kritiken im Feuilleton. Es gibt vorzügliche Reporter und in den Wirtschaftsteilen gut informierte Redakteure. Die Deutschen sind Meister im Meinungsjournalismus. Wer den Leitartikel tuten, den Fernsehkommentar sprechen darf, hat den Ausweis höchster Kompetenz erreicht. Aber die Zeitung und Sender beschäftigen nur wenige Rechercheure, die Enthüllungsstories liefern wollen. Die Sparte ist chronisch unterbesetzt. Wann haben Sie im deutschen Fernsehen in jüngerer Zeit eine bilanzsichere Dokumentation unsauberer politischer Vorgänge gesehen? Wann die letzte Enthüllung gelesen, die das Wort verdient? "Leidenschaft Recherche"? Ein Viertel aller deutschen Journalisten recherchiert pro Tag nicht mehr als eine Stunde. Zum Vergleich: In Amerika recherchieren vierundvierzig Prozent der Reporter und nur achtzehn Prozent kommentieren. In Amerika gibt es einen Verein, der IRE heißt. IRE ist das Kürzel für "Investigative Reporters and Editors". Der 1975 gegründete Verein hat mehr als fünftausend Mitglieder und etliche der Kollegen arbeiten in Rechercheteams, sogenannten Task Forces, die von der Routine der Tages­ berichterstattung befreit sind.

About the authors

Dr. Thomas Leif ist Chefreporter Fernsehen beim Südwestfunk, Landesfunkhaus Mainz sowie Mitherausgeber des Forschungsjournals 'Neue Soziale Bewegungen'.

Reviews

"ein Buch, das zweifelsohne in eine Marktlücke der journalistischen Fachliteratur stößt" (M - Menschen Machen Medien 12/98)


Table of contents (34 chapters)

  • Leidenschaft Recherche: Die Kontrollfunktion der Medien braucht Pflege und Ermutigung

    Leif, Thomas

    Pages 13-19

  • Methodisches Recherchieren — Fundierte Grundlage journalistisch-qualifizierter Berichterstattung

    Politz, Frank

    Pages 21-32

  • Zum Stand der Recherche

    Hovestädt, Dagmar

    Pages 33-41

  • Kann man recherchieren lernen?

    Friedrichs, Jürgen (et al.)

    Pages 43-46

  • Recherchieren bei einer Nachrichtenagentur

    Rijkhoek, Guido

    Pages 47-49

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-322-95620-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-13386-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Leidenschaft: Recherche
Book Subtitle
Skandal-Geschichten und Enthüllungs-Berichte
Editors
  • Thomas Leif
Copyright
1998
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-95620-0
DOI
10.1007/978-3-322-95620-0
Softcover ISBN
978-3-531-13386-7
Edition Number
2
Number of Pages
225
Number of Illustrations
4 b/w illustrations
Topics