Save today: Get 40% off Social Science print books or $30 off eBooks in Engineering & Energy!

Abhandlungen zur Literaturwissenschaft

Politische Literatur

Begriffe, Debatten, Aktualität

Editors: Lubkoll, Christine, Illi, Manuel, Hampel, Anna (Hrsg.)

Free Preview
  • Tagungsband zu einem lange vernachlässigten Thema der Literaturwissenschaft
  • Neuer Zugang jenseits der alten Polemiken und Leitdifferenzen
  • Zwischen Poesie und Politik, zwischen ästhetischer Autonomie und Engagement
  • Verbindung von Theoriediskussion und exemplarischen Fallanalysen
  • Breites literaturhistorisches Spektrum von der Sattelzeit bis zur Gegenwart
see more benefits

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-476-04773-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $74.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-476-04772-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

In den literaturwissenschaftlichen Debatten über den Begriff der ‚politischen Literatur‘ dominierte bislang eine oftmals polemische Entgegensetzung von ‚ästhetischer Autonomie‘ und ‚Engagement‘, von ‚reiner Kunst‘ und ‚Tendenzliteratur‘, von Poesie und Politik. Dieser Band nimmt das lange vernachlässigte Thema wieder auf und zeigt, dass eine dichotomisierende Konzeption des Gegenstands nicht weiterführt und letztlich nicht haltbar ist. Die Beiträge zielen auf eine systematische Revision des Begriffs ‚politische Literatur‘, seiner poetologischen Konzeptionierungen und literaturwissenschaftlichen Modellierungen. Das Politische wird als Reflexionsraum der Literatur unter drei verschiedenen Perspektiven betrachtet: „Poetik und theoretische Reflexionen“, „Positionierungen im Feld des Politischen und Referenzbezüge“ sowie „Ästhetische Verfahren und Schreibweisen“. In Verbindung mit systematischen Zugängen werden literarische Fallbeispiele analysiert. Das historische Spektrum reicht von der Sattelzeit bis in die Gegenwart.


About the authors

Christine Lubkoll ist Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft (mit historischem Schwerpunkt) an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Manuel Illi, Dr., war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft (mit historischem Schwerpunkt) der Universität Erlangen-Nürnberg und arbeitet seit kurzem in der freien Wirtschaft.

Anna Hampel arbeitet am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft (mit historischem Schwerpunkt) der Universität Erlangen-Nürnberg.

Table of contents (26 chapters)

Table of contents (26 chapters)
  • Politische Literatur. Begriffe, Debatten, Aktualität. Einleitung

    Lubkoll, Christine (et al.)

    Pages 1-10

  • Die andere ästhetische Erziehung. Der Zuchtspiegel für die politischen Vampyrs und die Entstehung einer ›reflektierten‹ politischen Dichtung

    Ammon, Frieder

    Pages 13-35

  • Über die (Un-)Versöhnbarkeit von Poesie und Politik. Robert Eduard Prutz’ Die politische Poesie der Deutschen (1843)

    Neumeyer, Harald

    Pages 37-54

  • Eingreifendes Denken: Bertolt Brecht in der DDR

    Gilcher-Holtey, Ingrid (et al.)

    Pages 55-73

  • Metamorphosen der Intensität. Oskar Negt und Alexander Kluge lesen Carl Schmitts Begriff des Politischen

    Fluhrer, Sandra

    Pages 75-91

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-476-04773-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $74.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-476-04772-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Politische Literatur
Book Subtitle
Begriffe, Debatten, Aktualität
Editors
  • Christine Lubkoll
  • Manuel Illi
  • Anna Hampel
Series Title
Abhandlungen zur Literaturwissenschaft
Copyright
2018
Publisher
J.B. Metzler
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-476-04773-1
DOI
10.1007/978-3-476-04773-1
Softcover ISBN
978-3-476-04772-4
Series ISSN
2520-8381
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 480
Number of Illustrations
12 b/w illustrations, 5 illustrations in colour
Topics