Happy Holidays—Our $30 Gift Card just for you, and books ship free! Shop now>>

Karl Jaspers als philosophischer Schriftsteller

Schreiben in weltbürgerlicher Absicht

Authors: Lamping, Dieter

Free Preview
  • 2019 ist der 50. Todestag von Karl Jaspers
  • Jaspers ist einer der wichtigsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts
  • Seit 2012 wird eine kommentierte Gesamtedition von Jaspers Werken betrieben
see more benefits

Buy this book

eBook $14.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-476-04688-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover + eBook $22.99
price for USA in USD
  • Customers within the U.S. and Canada please contact Customer Service at +1-800-777-4643, Latin America please contact us at +1-212-460-1500 (24 hours a day, 7 days a week). Pre-ordered printed titles are excluded from promotions.
  • Due: October 5, 2018
  • ISBN 978-3-476-04687-1
  • Immediate eBook download after purchase
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Free shipping for individuals worldwide
About this book

Karl Jaspers gilt als ein Philosoph ohne schriftstellerischen Ehrgeiz, obwohl er der meistgelesene Philosoph der jungen Bundesrepublik war. Hannah Arendt ist die erste gewesen, die zwischen seiner Art zu schreiben und seinem weltbürgerlichen Denken eine Verbindung hergestellt hat. Diesem Hinweis geht das Buch nach, vor allem im Hinblick auf die Bücher und Aufsätze, mit denen Jaspers ein großes Publikum erreichte. Tatsächlich liegt ihnen ein eigenes schriftstellerisches Selbstverständnis zugrunde, das Jaspers andeutete, wenn er von sich als „der denkende Schriftsteller“ sprach. Der Ausdruck meint einen besonderen Autoren-Typus, nicht Dichter und nicht Gelehrter. Kennzeichnend für ihn ist eine Sprache, die in ihrer Syntax, ihrem Lexikon und ihrer Metaphorik Ausdruck eines eigenständigen, von Jaspers ‚ursprünglich‘ genannten Denkens sein sollte, auf ästhetische Gestaltung aber bewusst verzichtete. Dem Selbstverständnis des denkenden Schriftstellers liegt dabei eine Ethik zugrunde, die Jaspers in der Auseinandersetzung mit dem Typus des ‚Literaten‘ entwickelte, der ihm an Ende seines Lebens in der Kontroverse um Hannah Arendt wieder begegnete und den er schon früher besonders in Voltaire und Thomas Mann verkörpert sah.

About the authors

Dieter Lamping ist Professor für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Leiter des komparatistischen Instituts an der Universität Mainz


Reviews

“... Insgesamt bietet Lamping einen sehr sorgfältigen und zugleich übersichtlichen Beitrag zum Verhältnis von Philosophie und Schreiben im werk Jaspers, wobei sein Ansatz als innovativ gelten kann. ... Der Band kann zunächst verstanden werden als Eröffnung eines interdisziplinären Diskurses zu philosophischem Schreiben im Allgemeinen und zu Jaspers Schreiben im Besonderen, der durchaus auch einlädt zur literaturwissenschaftlichen, kulturwissenschaftlichen und philosophischen Spezialisierung ...” (Lars Amann, in: Weimarer Beiträge, Jg. 65, Heft 2, 2019)

Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)
  • Karl Jaspers, Philosoph und Schriftsteller

    Pages 1-8

    Lamping, Dieter

  • »Wir sind Emigranten.« Der Weg zum Weltbürgertum

    Pages 9-22

    Lamping, Dieter

  • Vom »europäischen Geist« zur »Menschheitsidee«. Das kosmopolitische Denken von Karl Jaspers

    Pages 23-38

    Lamping, Dieter

  • »Grenzenlose Kommunikation«. Der Weltbürger und die Goethe’sche Weltliteratur

    Pages 39-49

    Lamping, Dieter

  • Schreiben für den »Mann von der Straße«. Ein kosmopolitisches Projekt

    Pages 50-61

    Lamping, Dieter

Buy this book

eBook $14.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-476-04688-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover + eBook $22.99
price for USA in USD
  • Customers within the U.S. and Canada please contact Customer Service at +1-800-777-4643, Latin America please contact us at +1-212-460-1500 (24 hours a day, 7 days a week). Pre-ordered printed titles are excluded from promotions.
  • Due: October 5, 2018
  • ISBN 978-3-476-04687-1
  • Immediate eBook download after purchase
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Free shipping for individuals worldwide
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Karl Jaspers als philosophischer Schriftsteller
Book Subtitle
Schreiben in weltbürgerlicher Absicht
Authors
Copyright
2018
Publisher
J.B. Metzler
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-476-04688-8
DOI
10.1007/978-3-476-04688-8
Hardcover ISBN
978-3-476-04687-1
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 160
Number of Illustrations
4 b/w illustrations
Topics