Illusion freier Wille?

Grenzen einer empirischen Annäherung an ein philosophisches Problem

Authors: Walter, Sven

Free Preview
  • Brückenschlag zwischen Empirie und Philosophie
  • das Problem des freien Willens wird in den Medien nach wie vor breit diskutiert
  • spannende Befunde aus der empirischen Sozialpsychologie
see more benefits

Buy this book

eBook $89.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-476-05445-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA in USD
About this book

Wie frei sind wir? Ist der freie Wille eine Illusion? Mit dem Disput zwischen Philosophie und empirischen Wissenschaften um unsere Freiheit greift dieser Band eine Debatte auf, die in jüngster Zeit nicht nur akademisch mit Vehemenz geführt wurde, sondern auch auf breite öffentliche Resonanz gestoßen ist. Der Autor kritisiert den empirischen Angriff auf unseren freien Willen, stellt aber zugleich die abstrakte philosophische Freiheitsdebatte auf eine solide empirische Basis und deckt so nicht nur die Grenzen, sondern auch die Perspektiven einer empirischen Annäherung an die philosophische Frage Wie frei sind wir? auf.

About the authors

Sven Walter ist Professor für Philosophie des Geistes am Institut für Kognitionswissenschaft der Universität Osnabrück.

Table of contents (13 chapters)

Table of contents (13 chapters)

Buy this book

eBook $89.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-476-05445-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA in USD
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Illusion freier Wille?
Book Subtitle
Grenzen einer empirischen Annäherung an ein philosophisches Problem
Authors
Copyright
2016
Publisher
J.B. Metzler
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-476-05445-6
DOI
10.1007/978-3-476-05445-6
Hardcover ISBN
978-3-476-02621-7
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 422
Topics