Wenn Käufer streiken

Mit klarem Profil gegen Consumer Confusion und Kaufmüdigkeit

Authors: Schweizer, Markus, Rudolph, Thomas

Free Preview

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-82502-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA in USD
Softcover $44.99
price for USA in USD
About this book

Kunden haben immer mehr die Qual der Wahl: Die Größe der Sortimente nimmt zu, Handelsleistungen werden komplexer - und austauschbar. Dadurch fühlen sich Käufer verwirrt und überfordert; "Consumer Confusion" macht sich breit. Um der Vielfalt Herr zu werden, verschieben sie den Kauf oder ignorieren bestimmte Leistungen vollständig. Im schlimmsten Fall verweigern sie den Konsum.

Was können Hersteller und Händler konkret tun, wenn Käufer streiken und die Umsätze einbrechen? Die Autoren Prof. Dr. Thomas Rudolph und Dr. Markus Schweizer vom Gottlieb Duttweiler Lehrstuhl für Internationales Handelsmanagement an der Universität St. Gallen beschreiben anhand vieler Fallbeispiele,

· was Consumer Confusion ist und wodurch sie ausgelöst wird,
· wie Anbieter die zentralen Confusion-Ursachen in ihrem Unternehmen identifizieren können,
· wie Hersteller und Händler ihrem Unternehmen und ihren Produkten ein starkes Profil geben und so die Kaufbereitschaft beim Kunden erhöhen.

Dabei werden sämtliche Marketingmaßnahmen betrachtet, die der Kunde wahrnimmt - von der Laden- und Sortimentsgestaltung über Preispolitik und Dienstleistungsangebot bis hin zur Kommunikation. Checklisten helfen bei der Umsetzung in die eigene Praxis.

Ein wegweisendes Buch für alle, die Konsummüdigkeit und Käuferstreik erfolgreich begegnen wollen.

About the authors

Prof. Dr. Thomas Rudolph ist Inhaber des Gottlieb Duttweiler Lehrstuhls für Internationales Handelsmanagement und Direktor des Instituts für Marketing und Handel (IMH) an der Universität St. Gallen.
Dr. Markus Schweizer ist Habilitand und Leiter der Forschungsgruppe Konsumentenverhalten am Lehrstuhl von Prof. Dr. Rudolph. Er hat sich in seiner Dissertation und in zahlreichen Praxisprojekten mit Consumer Confusion befasst.

Reviews

"Schnell gelesen, schnell verstanden [...]" Financial Times Deutschland , 20.04.2005

"Das vorliegende Buch beschäftigt sich [...] zunächst mit der Problemerkennung und -beschreibung von Consumer Confusion und Kaufmüdigkeit, bevor Lösungshinweise vorgestellt werden. Um der Verwirrung ein Ende zu bereiten, widmen sich die Autoren sämtlichen Marketingmaßnahmen von der Laden- und Sortimentsgestaltung über Preispolitik hin zur Kommunikation." Wirtschaftsforum, 03/2005

"[...] erhellende Antworten [...]". www.changeX.de, 07.01.2005

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)
  • Im Überblick: Der Prozess der Consumer Confusion

    Pages 13-18

    Schweizer, Dr. Markus (et al.)

  • Managementperspektive: Wie Managementfehler Konsummüdigkeit verursachen

    Pages 19-44

    Schweizer, Dr. Markus (et al.)

  • Kundenperspektive: Warum Kunden sich überfordert fühlen und wie sie reagieren

    Pages 45-84

    Schweizer, Dr. Markus (et al.)

  • Selektieren, aufschieben, ignorieren — wie sich Kunden wehren

    Pages 85-95

    Schweizer, Dr. Markus (et al.)

  • Strategieentwicklung als umfassender Prozess: die Profilierungspyramide

    Pages 97-102

    Schweizer, Dr. Markus (et al.)

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-82502-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA in USD
Softcover $44.99
price for USA in USD
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Wenn Käufer streiken
Book Subtitle
Mit klarem Profil gegen Consumer Confusion und Kaufmüdigkeit
Authors
Copyright
2004
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-82502-5
DOI
10.1007/978-3-322-82502-5
Hardcover ISBN
978-3-409-12677-9
Softcover ISBN
978-3-322-82503-2
Edition Number
1
Number of Pages
183
Topics