A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

Fremdheit überwinden

Theorie und Praxis des interkulturellen Lernens in der Erwachsenenbildung

Editors: Schneider-Wohlfahrt, Ursula (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-322-97205-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-97206-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Zusammenleben in der Gesellschaft ist nicht so sehr als ein Zustand oder als ein einmal erreichter Status zu betrachten, sondern vielmehr als ein Anspruch, der immer wieder neu einzulösen ist. Dieser Satz bewahrheitet sich vor allem dann, wenn Probleme im gesellschaftlichen Zusammenleben auftreten oder sicht­ bar werden. Derartige Probleme - gewissermaßen Bruchstellen im Zusammen­ leben der Gesellschaft - sind in den letzten Jahren zunehmend deutlicher gewor­ den, im öffentlichen Bewußtsein allerdings unterschiedlich oder noch unzurei­ chend präsent. Sie betreffen die Beziehung von Menschen untereinander und das Verhältnis von Gruppen zueinander und äußern sich besonders in dem Problem des Zusammenlebens der Geschlechter, im Problem des Zusammenlebens der Generationen und im Problem des Zusammenlebens deutscher und ausländischer Bürgerinnen und Bürger. Das Zusammenleben erweist sich also an manchen Stellen als brüchig, wobei mancher dieser Brüche nicht neu ist, sondern durch eine zunehmende Sensibili­ sierung bewußt oder aber durch eine zunehmende Verschärfung deutlicher sicht­ bar wird. Zu dieser letzten Kategorie zählen zweifelsohne die Probleme des Zu­ sammenlebens von deutschen und ausländischen Bürgerinnen und Bürgern, aber auch Probleme der Einstellung gegenüber Asylbewerbern und der Integration von Aussiedlern. Das erschreckende Ausmaß an Fremdenfeindlichkeit kennzeichnet die Situation mit aller Deutlichkeit.

Table of contents (21 chapters)

Table of contents (21 chapters)
  • Einleitung

    Pages 13-17

    Schneider-Wohlfart, Ursula (et al.)

  • Die Begriffe „Kultur“ und „Identität“ im Rahmen einer Konzeption interkultureller Bildungsarbeit

    Pages 21-38

    Schneider-Wohlfart, Ursula (et al.)

  • Was heißt interkulturelles Lernen?

    Pages 39-46

    Schneider-Wohlfart, Ursula (et al.)

  • Warum ist interkulturelles Lernen heute so wichtig?

    Pages 47-54

    Schneider-Wohlfart, Ursula (et al.)

  • Welches sind die Ziele interkulturellen Lernens?

    Pages 55-56

    Schneider-Wohlfart, Ursula (et al.)

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-322-97205-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-97206-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Fremdheit überwinden
Book Subtitle
Theorie und Praxis des interkulturellen Lernens in der Erwachsenenbildung
Editors
  • Ursula Schneider-Wohlfahrt
Copyright
1990
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-97205-7
DOI
10.1007/978-3-322-97205-7
Softcover ISBN
978-3-322-97206-4
Edition Number
1
Number of Pages
268
Number of Illustrations
13 b/w illustrations
Topics