About this book series

Die Reihe ars digitalis wird herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Peter Klimczak.
Sollen technische und kulturelle Dispositionen des Digitalen nicht aus dem Blickfeld der sie Erforschenden, Entwickelnden und Nutzenden geraten, verlangt dies einen Dialog zwischen den IT- und den Kulturwissenschaften. Ausgewählte Themen werden daher jeweils gleichberechtigt aus beiden Blickrichtungen diskutiert. Dieser interdisziplinäre Austausch soll einerseits die Kulturwissenschaften für technische Grundlagen, andererseits Entwickler derselben für kulturwissenschaftliche Perspektiven auf ihre Arbeit sensibilisieren und den Fokus auf gemeinsame Problemfelder schärfen sowie eine gemeinsame ‚Sprache‘ jenseits der Fachbereichsgrenzen fördern. Notwendig ist eine solche interdisziplinäre Auseinandersetzung nicht zuletzt deshalb, um den vielfältigen technischen Herausforderungen an Mensch, Kultur und Gesellschaft ebenso informiert wie reflektiert zu begegnen.
In dieser Reihe finden nicht nur Akteure aus Wissenschaft, Forschung und Studierende aktuelle Themen der Digitalisierung fundiert aufbereitet und begutachtet, auch interessierte Personen aus der Praxis werden durch die interdisziplinäre Herangehensweise angesprochen.
Peter Klimczak, Dr. phil. et Dr. rer. nat. habil., ist außerplanmäßiger Professor an der Brandenburgischen Technischen Universität und IT-Verfahrensverantwortlicher und IT-Infrastrukturverantwortlicher für das Berliner Schulwesen.

Electronic ISSN
2662-5989
Print ISSN
2662-5970

Book titles in this series

  1. Bildungsautomaten?

    Beiträge zur Digitalisierung von Bildung und Lehre

    Editors:
    • Tim Raupach
    • Florian Fuchs
    • Copyright: 2025

    Available Renditions

    • Soft cover
    • eBook
  2. Künstliche Intelligenz für Lehrkräfte

    Eine fachliche Einführung mit didaktischen Hinweisen

    Editors:
    • Ulrich Furbach
    • Emanuel Kitzelmann
    • Tilman Michaeli
    • Ute Schmid
    • Copyright: 2024

    Available Renditions

    • Soft cover
    • eBook
  3. Bildung und Digitalität

    Verhältnisbestimmungen und (Re)Perspektivierungen

    Editors:
    • Marlene Pieper
    • Till Neuhaus
    • Copyright: 2024

    Available Renditions

    • Soft cover
    • eBook
  4. Die Praxis des Digitalen Humanismus

    Welchen Beitrag Unternehmen dazu leisten und wie sie davon profitieren können

    Editors:
    • Georg Krause
    • Copyright: 2023

    Available Renditions

    • Hard cover
    • eBook