About this book series

Die „Beiträge zur Praxeologie / Contributions to Praxeology“ setzen sich zum Ziel, die Praxis allen anderen Erklärungsgrößen vorzuordnen, und die theoretischen Grundbegriffe aus dieser Vorordnung zu gewinnen, zu klären oder zu korrigieren. Sowohl die Arbeiten von Wittgenstein als auch die von Schütz und Garfinkel verweisen auf eine gemeinsame mitteleuropäische Genealogie der „Praxeologie“, die bis heute allerdings weitgehend unbekannt geblieben ist. Die Reihe will sich daher in drei Stoßrichtungen entfalten: durch philosophische Theoriearbeit, durch empirische Beiträge zur Theoriebildung und durch Beiträge zur Revision der Wissenschaftsgeschichte.
Die Bände der Reihe erscheinen in deutscher oder englischer Sprache.
Electronic ISSN
2946-0166
Print ISSN
2946-0158
Series Editor
  • Bruno Karsenti,
  • Erhard Schüttpelz,
  • Tristan Thielmann

Book titles in this series

  1. Mit einem Talker sprechen

    Eine praxistheoretische Rekonstruktion technisch unterstützter Kommunikation

    Authors:
    • Andreas Wagenknecht
    • Copyright: 2024

    Available Renditions

    • Hard cover
    • eBook
  2. Anthropologie der Praxis

    Editors:
    • Felix Girke
    • Christian Meyer
    • Anna Lisa Ramella
    • Martin Zillinger
    • Copyright: 2024

    Available Renditions

    • Hard cover
    • eBook
  3. Seeing Style

    How Style Orients Phenopractices across Action, Media, Space, and Time

    Authors:
    • Niklas Woermann
    • Copyright: 2024

    Available Renditions

    • Hard cover
    • eBook
  4. The Happy Afterlife of Ludwig W.

    The People that Made Wittgensteinʼs Books and Turned Him into the Worldʼs Most Popular Philosopher

    Authors:
    • Christian Erbacher
    • Copyright: 2023

    Available Renditions

    • Hard cover
    • eBook
  5. Leibliche Präsenz

    Eine Soziologie holistischer Erfahrung

    Authors:
    • Alexander Antony
    • Open Access
    • Copyright: 2023

    Available Renditions

    • Hard cover
    • eBook