Logo - springer
Slogan - springer

New & Forthcoming Titles | Politisches Wissen

Politisches Wissen

Politisches Wissen

Reihen-Hrsg.: Westle, Bettina, Tausendpfund, Markus

ISSN: 2523-8361

Normative Theorien der Demokratie zeichnen nicht
selten ein Bild von bestens informierten, politisch kenntnisreichen und ihre
wohlgeordneten Präferenzen selbstbewusst und engagiert vertretenden Bürgern.
Während sich eine Vielzahl nationaler und international vergleichender Studien
seit Jahrzehnten kontinuierlich der empirischen Analyse von politischen
Einstellungen und Verhaltensweisen widmet, fehlt es – trotz der so genannten
kognitiven Wende in den Sozialwissenschaften – im deutschen Kontext an Studien zum
politischen Kenntnisstand. Über das politische Wissen und das Verständnis
politischer Vorgänge bei den Bürgerinnen und Bürger liegen nur äußerst
fragmentarische, punktuelle empirische Analysen in Fachzeitschriften vor.
Angesichts dessen, dass die Kenntnis politischer Fakten und Zusammenhänge
jedoch eine grundlegende Voraussetzung ist, um die demokratische
Staatsbürgerrolle kompetent zu erfüllen – z.B. die eigenen Interessen zu
vertreten, die Handlungen der politischen Eliten verstehen und kontrollieren zu
können – besteht hier ein erhebliches Defizit. Ziel der Reihe ist es, diese
Lücke zu füllen.