About this book series

Die Reihe ‚Internationale Berufsbildungsforschung‘ bietet einen Publikationsort für Veröffentlichungen von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aus den Bereichen Berufsbildungsforschung, vergleichender Erziehungswissenschaften, Soziologie, Politologie und Ökonomie. Die Herausgeber vertreten einen weiten Fokus, der berufliche Bildung als ein kultur-, lebensphasen-, domänen- sowie institutionenübergreifendes Phänomen versteht. Die gemeinsame Schnittmenge sowie die Herausforderung besteht dabei in der Aufklärung der Wechselwirkungen zwischen Arbeit, Bildung und Gesellschaft. Entsprechend dieser Ausrichtung umfasst das thematische Potenzial die Spannbreite von Mikroforschung (z.B. Unterrichtsforschung) bis Makroforschung (z.B. Bildungstransfer) und von hoch formalisierten sowie institutionalisierten Bildungsangeboten (z.B. schulische Berufsbildung) bis informellen arbeitsgebundenen Bildungsangeboten (z.B. Lernen im Arbeitsprozess). Die Monografien und Sammelbände der Reihe erscheinen in deutscher oder englischer Sprache.​

Beirat der Reihe / Editorial Advisory Board:
Prof. Dr. Philip Gonon, Universität Zürich, Schweiz
Dr. Jim Hordern, University of Bath, England
Prof. Dr. Sabine Pfeiffer, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland
Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Schröder, Technische Universität Dortmund, Deutschland
Prof. Dr. Zhiqun Zhao, Beijing Normal University Peking, China
Electronic ISSN
2731-619X
Print ISSN
2731-6181
Series Editor
  • Dietmar Frommberger,
  • Michael Gessler,
  • Matthias Pilz

Book titles in this series