About this book series

Die Gerontologie ist eine noch junge Wissenschaft, die sich mit Themen des individuellen und gesellschaftlichen Alterns befasst. Die Beiträge in dieser Reihe dokumentieren den Stand und Perspektiven aus verschiedenen wissenschaftlichen Blickwinkeln. Zielgruppe sind nicht nur Forschende und Lehrende in der Gerontologie, sondern auch in den Bezugswissenschaften - insbesondere aus der Soziologie, Psychologie, Ökonomik, Demographie und den Politikwissenschaften - sowie Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung.
Electronic ISSN
2570-4354
Print ISSN
2570-4346
Series Editor
  • Uwe Fachinger,
  • Frerich Frerichs,
  • Harald Künemund,
  • Gabriele Nellissen,
  • Maria K. Pavlova,
  • Andrea Teti

Book titles in this series