About this book series

Ein wesentliches Kennzeichen gegenwärtiger Gesellschaft ist das Ineinandergreifen von digitalem Medienwandel und fortdauernden sozialen, kulturellen und kommunikativen Transformationsprozessen. Die Buchreiche „Digitale Kultur und Kommunikation“ beleuchtet diesen Wandel aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Anhand ausgewählter interdisziplinärer theoretischer und empirischer Beiträge beschäftigt sich die Reihe mit der Frage, wie sich digitale Kultur und Kommunikation heute darstellt und welche Folgen daraus für die Individuen, das zwischenmenschliche Zusammenleben und die Gesellschaft erwachsen.
Electronic ISSN
2512-0727
Print ISSN
2512-0719
Series Editor
  • Kai-Uwe Hugger,
  • Angela Tillmann,
  • Theo Hug

Book titles in this series

  1. Games and Ethics

    Theoretical and Empirical Approaches to Ethical Questions in Digital Game Cultures

    Editors:
    • Maike Groen
    • Nina Kiel
    • Angela Tillmann
    • André Weßel
    • Copyright: 2020
    • Published: 30 November 2020