Logo - springer
Slogan - springer

New & Forthcoming Titles | Coaching | Theorie & Praxis (Herausgeber)

We’re working on a new version of this journal site - preview it now
Coaching | Theorie & Praxis

Coaching | Theorie & Praxis

Coaching I Theory & Practice

Editor-in-Chief: E.-M. Graf; E. Berninger-Schafer; H. Künzli

ISSN: 2364-5148 (elektronische Version)

Zeitschriften Nr. 40896

Editors-in-Chief

Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer
Karlsruher Institut für Coaching, Personal- u. Organisationsentwicklung
Bahnhofstraße 10
D-76137 Karlsruhe
E-Mail: Elke.Berninger-Schäfer@cai-world.com

Prof. Dr. Eva-Maria Graf (Ansprechpartnerin)
Institut für Anglistik und Amerikanistik
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Universitätsstrasse 65-67
A-9020 Klagenfurt
E-Mail: eva-maria.graf@aau.at

Prof. Hansjörg Künzli
Departement Angewandte Psychologie
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Pfingstweidstrasse 96
Postfach 707
CH-8037 Zürich
E-Mail: kasg@zhaw.ch

Editorial Board Members

Dr. Evelyn Albrecht, Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
Prof. Dr. Andreas Bergknapp, Hochschule Nordhausen, Nordhausen
Dr. Uwe Böning, Böning Consult GmbH, Frankfurt
Prof. Dr. Stefan Busse, Hochschule Mittweida, Mittweida
Silvia Deplazes, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Zürich
Prof. Dr. Jörg Fengler, Fengler-Institut für Angewandte Psychologie, Köln
Dr. Beate Fietze, artop GmbH, Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin
Prof. Dr. Harald Geißler, Helmut Schmidt Universität, Hamburg
Prof. Dr. Siegfried Greif, Institut für wirtschaftspsychologische Forschung und Beratung (IwFB) GmbH, Osnabrück
Prof. Dr. Cornelia Maier-Gutheil, Evangelische Hochschule Darmstadt, Darmstadt
Ilona Holtschmidt, Fliedner Fachhochschule Düsseldorf, Düsseldorf
Prof. Dr. Simone Kauffeld, TU Braunschweig, Braunschweig
Prof. Dr. Eckard König, Wissenschaftliches Institut für Beratung und Kommunikation, Paderborn
Horst Kraemer, Brainjoin Coaching und Akademie, Zürich
Prof. Dr. Eric Lippmann, Hochschule für angewandte Wissenschaft, Zürich
Dr. Michael Loebbert, Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten
Prof. Dr. Heidi Möller, Universität Kassel, Kassel
Dr. Ina Pick, Universität Basel, Basel
Christopher Rauen, Christopher Rauen GmbH, Goldenstedt
Prof. Dr. Christiane Schiersmann, Universität Heidelberg, Heidelberg
Dr. Gunther Schmidt, Milton-Erickson-Institut Heidelberg, Heidelberg
Prof. Dr. Claudia Schneider, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, Ludwigsburg
Dr. Astrid Schreyögg, Deutsche Psychologen Akademie, Berlin
Dr. Florian Schulz, Universität St.Gallen, St. Gallen 
Dr. Frank Strikker, Euro-FH, Hamburg
Prof. Dr. Jean-Paul Thommen, European Business School, Oestrich-Winkel
Prof. Dr. Eva Traut-Mattausch, Universität Salzburg, Salzburg
Monika Wastian, Institut für Organisationspsychologie, München
Prof. Dr. Andreas Zimber, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

Für Autoren und Herausgeber

  • Zielsetzungen

    Zielsetzungen

    Close

    Zielsetzung

    Die Zeitschrift dient der qualifizierten wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Beratungsformat Coaching. Sie ist primär in der Arbeits- und Organisationspsychologie beheimatet, gleichzeitig aber auch interdisziplinär ausgerichtet, um der Komplexität des Forschungsgegenstandes und den Anforderungen der Praxis  Rechnung zu tragen. Methodisch bietet „Coaching | Theorie & Praxis“ sowohl quantitativen als auch qualitativen Ansätzen eine Plattform. Die Zeitschrift spiegelt dabei die dynamische Entwicklung und Wechselbeziehung von Praxis und Wissenschaft. Sie dient dem Ziel, die wissenschaftliche Fundierung wie die praxisgerechte Professionalisierung und Qualitätssicherung im Coaching voranzubringen und dabei nicht nur Wissenschaftler/innen, sondern auch wissenschaftlich interessierte Praktiker/innen (Coaches, HR Expert/innen) zu erreichen.

    Die Zeitschrift ist digital verfügbar und erscheint als Open Access Zeitschrift im Springer Verlag, herausgegeben von einem engagierten und namhaften Editorial Board.  Das kostenlose Erscheinen wird ermöglicht durch Sponsoren, die sich der Idee der Zeitschrift verpflichtet fühlen, ohne dass sie auf die Inhalte Einfluss nehmen dürfen.

    Die Hauptbeiträge sind Originalarbeiten in deutscher (und englischer) Sprache und werden von ausgesuchten Expert/Innen des Fachgebiets in einem anonymen Begutachtungsprozess geprüft und ausgewählt (double blind peer reviewed).

    Aims & Scope

    The journal primarily focuses on addressing the consulting format “coaching” from a qualified theoretical perspective. Though chiefly situated in the field of occupational and organizational psychology, its orientation is interdisciplinary, so as to duly take into account the complexity of the subject matter and the requirements in practice. In terms of methodologies, “Coaching | Theory & Practice” offers a platform for quantitative and qualitative approaches alike, reflecting the dynamic developments in and interplay between practice and research. It is intended to advance not only the theoretical legitimation of coaching, but also its professionalization and quality assurance; and, in the process, to reach both researchers and practitioners with theoretical interests  (coaches, HR experts).

    The journal is also available digitally (open access) from Springer Verlag, and is managed by a dedicated and respected Editorial Board. It is published free of charge thanks to the support of sponsors, who share its goals, but have no influence on its content.

    The majority of contributions are original papers in German (and English) and are double-blind peer-reviewed by selected experts from the respective discipline.

  • Online einreichen
  • Instructions for Authors

    Instructions for Authors

    Close

  • Copyright and License Agreement

    Copyright and license agreement

    Close

  • Guidelines for Reviewer (pdf, 210 kB)

Alerts für diese Zeitschrift

 

Erhalten Sie das Inhaltsverzeichnis der neuesten Ausgabe von Coaching | Theorie & Praxis.