Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Urology | Journal für Urologie und Urogynäkologie/Schweiz (Herausgeber)

We’re working on a new version of this journal site - preview it now
Urologie in der Praxis

Urologie in der Praxis

Urologie en pratique

Herausgeber: Hubert John

ISSN: 2661-8737 (gedruckte Version)
ISSN: 2661-8745 (elektronische Version)

Zeitschriften Nr. 41973

66,56 € Preis für Institute & Unternehmen
Abonnement abschließen
Shipping and handling: (Versandkosten sind im Kaufpreis enthalten)

Herausgeber / Editor-in-Chief

Prof. Dr. Hubert John

Klinik für Urologie, EBU Certified Training Center

Urologisches Tumorzentrum, Kantonsspital Winterthur

8401 Winterthur, Schweiz

hubert.john@ksw.ch

 

Editorial Board

Prof. Dr. Hansjörg Danuser, Kantonsspital Luzern

Prof. Christophe Iselin, Hôpitaux Universitaires de Genève

Prof. Dr. Hans-Peter Schmid, Kantonsspital St. Gallen

Prof. Dr. Tullio Sulser, UniversitätsSpital Zürich

Prof. Dr. George Thalmann, Inselspital Bern

Für Autoren und Herausgeber

  • Zielsetzungen

    Zielsetzungen

    Close

    Das Journal „Urologie in der Praxis“ veröffentlicht Originalarbeiten, Übersichten, Fallberichte, Kurzberichte sowie Kommentare aus allen Bereichen der Urologie – aufgearbeitet für den Allgemeinmediziner, Internisten und Urologen. Nebst allgemeinurologischen Übersichten pflegt das Journal auch urologische Schwerpunkte wie die operative Urologie, Urologie der Frau, Neurourologie und Kinderurologie. Das Journal versteht sich als praxisorientiertes Fortbildungsmagazin und möchte Aktualität und Wissen vermitteln. Namhafte Experten kommen zu Wort und beleuchten Schwerpunkte des Praxisalltags. Dadurch soll die Einbindung neuester Erkenntnisse in die tägliche Routinearbeit erleichtert werden.

    Objectifs du journal

    Le journal «Urologie in der Praxis/Urologie en pratique» publie des travaux originaux, des aperçus, des rapports de cas, des rapports succincts et des commentaires appartenant à tous les domaines urologiques, adaptés pour les généralistes, internistes et urologues. À côté des aperçus concernant l'urologie générale, le journal traite aussi des grands thèmes urologiques tels que l'urologie chirurgicale, l'urologie chez la femme la neuro-urologie et l'urologie pédiatrique. Le journal se conçoit comme un magazine de formation continue orienté pratique, transmettant l'actualité et des connaissances utiles. Des experts de renom s'y expriment et approfondissent des thèmes de la pratique quotidienne de sorte à faciliter l'intégration des tout derniers acquis dans le travail clinique de tous les jours.

  • Open Choice - Ihr Weg zum Open Access
  • Autorenhinweise

    Instructions for Authors

    Close

Alerts für diese Zeitschrift

 

Erhalten Sie das Inhaltsverzeichnis der neuesten Ausgabe von Urologie in der Praxis.