A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

Kompetenzmanagement in Organisationen

Gestaltungskompetenzen für gesundes Arbeiten

Arbeitsgestaltung im Zeitalter der Digitalisierung

Editors: Janneck, Monique, Hoppe, annekatrin (Hrsg.)

Free Preview
  • Konzepte und Maßnahmen zur Förderung von Gestaltungskompetenzen für Mitarbeitende - für eine gesunde Arbeit und den Erfolg des Unternehmens
  • Angewandte Forschung - praxisnah aufbereitet
  • Ziele der Organisation, Arbeitsaufgaben und Bedürfnisse der Mitarbeiter/-innen in Einklang bringen
see more benefits

Buy this book

eBook $34.99
price for Mexico (gross)
  • ISBN 978-3-662-54950-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for Mexico
  • ISBN 978-3-662-54949-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Dieses Buch beschreibt Ansätze, Arbeit in Zeiten der Digitalisierung, komplexer Umwelten und des demografischen Wandels so zu gestalten, dass die Ziele der Organisation, die Arbeitsaufgaben und die Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter/-innen in Einklang gebracht werden: Durch die Möglichkeit individueller Gestaltungskompetenz. Denn nur wenn Arbeit Gestaltungsspielraum bietet und zu den Zielen, Stärken und Leidenschaften der Mitarbeitenden passt, können diese gesund bleiben und zu den Organisationszielen langfristig beitragen. Im vorliegenden Band werden Konzepte und Maßnahmen zur Förderung von Gestaltungskompetenzen vorgestellt – in großen Unternehmen sowie auch für Selbständige.

About the authors

Monique Janneck ist Professorin für Mensch-Computer-Interaktion am Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der Fachhochschule Lübeck. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich Digitalisierung der Arbeit sowie Entwicklung und Usability von Online-Applikationen.
Annekatrin Hoppe ist Professorin für Occupational Health Psychology am Institut für Psychologie der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie forscht zu gesundheitsbezogenen Interventionen im Arbeitskontext, neuen Formen der Arbeit sowie Arbeitsmigration und Gesundheit.

Table of contents (10 chapters)

Table of contents (10 chapters)
  • Gestaltungskompetenz – ein grundlegendes Konzept in der veränderten Arbeitswelt

    Pages 1-9

    Janneck, Monique (et al.)

  • Arbeitsgestaltungskompetenzen für flexible und selbstgestaltete Arbeitsbedingungen

    Pages 13-25

    Dettmers, Jan (et al.)

  • Resilienz als individuelle und organisationale Kompetenz: Inhaltliche Erschließung und Förderung der Resilienz von Beschäftigten, Teams und Organisationen

    Pages 27-37

    Soucek, Roman (et al.)

  • Kompetenzen für die Gestaltung von Arbeit in der Planung und Entwicklung

    Pages 39-52

    Heidling, Eckhard (et al.)

  • Der EngAGE-Coach: Eine Online-Intervention zur Förderung von Arbeitsgestaltungs- und Gesundheitskompetenz

    Pages 55-69

    Janneck, Monique (et al.)

Buy this book

eBook $34.99
price for Mexico (gross)
  • ISBN 978-3-662-54950-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for Mexico
  • ISBN 978-3-662-54949-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Gestaltungskompetenzen für gesundes Arbeiten
Book Subtitle
Arbeitsgestaltung im Zeitalter der Digitalisierung
Editors
  • Monique Janneck
  • annekatrin Hoppe
Series Title
Kompetenzmanagement in Organisationen
Copyright
2018
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Deutschland
eBook ISBN
978-3-662-54950-6
DOI
10.1007/978-3-662-54950-6
Softcover ISBN
978-3-662-54949-0
Series ISSN
2522-8110
Edition Number
1
Number of Pages
XIX, 140
Number of Illustrations
42 b/w illustrations
Topics