Save 40% on books and eBooks in Engineering & Materials Science or in Social & Behavioral Sciences!

Integration durch Bildung als Kooperationsaufgabe

Potenziale vorbeugender Sozialpolitik

Authors: Stöbe-Blossey, S., Köhling, K., Hackstein, P., Ruth, M.

Free Preview
  • Vorbeugende Sozialpolitik: Anforderungen an Kooperationsakteure
  • Integration durch Bildung?
  • Aktuelle Forschungsergebnisse zur Debatte um Grenzen und Chancen von ‚Integration durch Bildung‘
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for Mexico (gross)
  • ISBN 978-3-658-24223-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for Mexico
  • ISBN 978-3-658-24222-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Buch enthält die Beschreibung und Ergebnisse der Studie „Kooperation von Akteuren vorbeugender Sozialpolitik. Eine Analyse am Beispiel der Berufsorientierung jugendlicher Flüchtlinge“. Auf der Basis eines theoretischen Rahmens zur Analyse von förderlichen und hemmenden Faktoren für Kooperation wurden qualitative Interviews mit lokalen Akteuren – Koordinierungsstellen, beruflichen Schulen, Jugendhilfe, Arbeitsverwaltung – geführt und ausgewertet. Der Band stellt Rahmenbedingungen, Probleme und Chancen für die Kooperation auf lokaler Ebene dar, gibt einen Einblick in die Praxis der Förderung von Integration durch Bildung und diskutiert Möglichkeiten für die (Weiter-)Entwicklung von Kooperation.


Der Inhalt

• Politikfeldübergreifende Kooperation in der vorbeugenden Sozialpolitik: Grundlagen 

• Kooperationen auf lokaler Ebene: Empirische Analysen am Beispiel der Berufsorientierung für jugendliche Flüchtlinge


Die Autor_innen

Professor Dr. Sybille Stöbe-Blossey ist Abteilungsleiterin am Institut Arbeit und Qualifikation, Abteilung Bildung und Erziehung im Strukturwandel (BEST), der Universität Duisburg-Essen. 

Dr. Karola Köhling, Philipp Hackstein und Marina Ruth sind wissenschaftliche Mitarbeiter_innen am Institut Arbeit und Qualifikation, Abteilung Bildung und Erziehung im Strukturwandel (BEST), der Universität Duisburg-Essen.


About the authors

Professor Dr. Sybille Stöbe-Blossey ist Abteilungsleiterin am Institut Arbeit und Qualifikation, Abteilung Bildung und Erziehung im Strukturwandel (BEST), der Universität Duisburg-Essen. 

Dr. Karola Köhling, Philipp Hackstein und Marina Ruth sind wissenschaftliche Mitarbeiter_innen am Institut Arbeit und Qualifikation, Abteilung Bildung und Erziehung im Strukturwandel (BEST), der Universität Duisburg-Essen.


Table of contents (11 chapters)

Table of contents (11 chapters)
  • Vorbeugende Sozialpolitik: Herausforderungen für die Kooperation von Akteuren aus unterschiedlichen Politikfeldern

    Pages 3-21

    Stöbe-Blossey, Sybille (et al.)

  • Kooperation zwischen den Akteuren unterschiedlicher Politikfelder: Ein Analyserahmen

    Pages 23-37

    Stöbe-Blossey, Sybille (et al.)

  • Die Lebenslaufperspektive: Übergänge als Phasen der Unsicherheit

    Pages 39-63

    Stöbe-Blossey, Sybille (et al.)

  • Das Bildungssystem und die vorbeugende Sozialpolitik

    Pages 65-92

    Stöbe-Blossey, Sybille (et al.)

  • Integrationspolitik als Querschnittsaufgabe

    Pages 93-131

    Stöbe-Blossey, Sybille (et al.)

Buy this book

eBook $39.99
price for Mexico (gross)
  • ISBN 978-3-658-24223-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for Mexico
  • ISBN 978-3-658-24222-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Integration durch Bildung als Kooperationsaufgabe
Book Subtitle
Potenziale vorbeugender Sozialpolitik
Authors
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-24223-7
DOI
10.1007/978-3-658-24223-7
Softcover ISBN
978-3-658-24222-0
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 316
Number of Illustrations
26 b/w illustrations
Topics