A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion

Zwischen Fremdfürsorge und Selbstfürsorge

Familiale Unterstützungsarrangements von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen

Authors: Frewer-Graumann, Susanne

Free Preview
  • Versorgungssettings und die Alltagsgestaltung Demenz-kranker Menschen in häuslicher Betreuung
  • Untersuchung individueller Unterstützungsarrangements
  • Beitrag zum Diskurs um Versorgungsstrukturen in Fremd- und Selbstfürsorge
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for Mexico (gross)
  • ISBN 978-3-658-05273-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for Mexico
  • ISBN 978-3-658-05272-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Demenz ist eine der häufigsten alterskorrelierten Erkrankungen unserer Zeit. Die meisten Menschen mit Demenz werden aktuell von ihren Angehörigen in der eigenen Häuslichkeit begleitet und betreut, ohne dass die konkreten Gestaltungsprozesse bisher Gegenstand von Forschungsbemühungen gewesen wären. An dieser Stelle setzt die Studie an, indem der Blick auf die individuellen Konstruktionen der Unterstützungsarrangements durch die Angehörigen gerichtet wird. Es werden sowohl Gelingensfaktoren als auch Hindernisse der alltäglichen Gestaltung aus der Perspektive der Angehörigen thematisiert. Dabei verdeutlichen die vorliegenden Ergebnisse einerseits die Vielzahl vorhandener Strategien zur Gestaltung der Arrangements und zeigen andererseits die unterschiedlichen prekären Strukturen auf.

About the authors

Susanne Frewer-Graumann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Sozialraumorientierte kommunale Planung von Hilfe-und Unterstützungsarrangements für Menschen mit und ohne lebensbegleitende Behinderung im Alter“ an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Münster und Projektleiterin im Projekt „Zukunft Ehrenamt 2013–2016“ beim Hospiz- und PalliativVerband NRW.

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)
  • Einleitende Gedanken

    Pages 1-6

    Frewer-Graumann, Susanne

  • Demenziell veränderte Menschen und ihre Versorgungssettings

    Pages 7-47

    Frewer-Graumann, Susanne

  • Theoretische Grundlagen und relevante Forschungsergebnisse zum Thema häusliche Unterstützungsarrangements bei Demenz

    Pages 49-95

    Frewer-Graumann, Susanne

  • Die empirische Analyse – methodische und methodologische Aspekte

    Pages 97-110

    Frewer-Graumann, Susanne

  • Tragfähige Unterstützungsarrangements in der häuslichen Umgebung

    Pages 111-184

    Frewer-Graumann, Susanne

Buy this book

eBook $39.99
price for Mexico (gross)
  • ISBN 978-3-658-05273-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for Mexico
  • ISBN 978-3-658-05272-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zwischen Fremdfürsorge und Selbstfürsorge
Book Subtitle
Familiale Unterstützungsarrangements von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen
Authors
Series Title
Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion
Series Volume
3
Copyright
2014
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-05273-7
DOI
10.1007/978-3-658-05273-7
Softcover ISBN
978-3-658-05272-0
Series ISSN
2512-1480
Edition Number
1
Number of Pages
XIII, 205
Number of Illustrations
4 b/w illustrations, 3 illustrations in colour
Topics