Springer Reference Sozialwissenschaften
cover

Handbuch Soziale Praktiken und Digitale Alltagswelten

Editors: Friese, H., Nolden, M., Rebane, G., Schreiter, M. (Hrsg.)

  • Überblick über die Digitalisierung der Alltagswelt
  • Zu veränderten Formen der Kommunikation sowie den politischen und gesellschaftlichen Implikationen
  • Prominent besetztes Überblickswerk
see more benefits

Buy this book

eBook 46,99 €
price for Korea, Republic of (South Korea) (gross)
  • The eBook version of this title will be available soon
  • 까지: May 25, 2020
  • ISBN 978-3-658-08357-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices
Print 56,07 €
price for Korea, Republic of (South Korea) (gross)
  • 까지: May 25, 2020
  • ISBN 978-3-658-08356-4
  • Free shipping for individuals worldwide
Print + eBook 81,10 €
price for Korea, Republic of (South Korea) (gross)
  • Currently this title cannot be preordered through the webshop. Please contact our Customer Service by e-mail (Customerservice@springernature.com) or via phone: (+49 6221 3450) to preorder.
  • 까지: May 25, 2020
  • ISBN 978-3-658-08373-1
  • Free shipping for individuals worldwide
About this book

Mit der Entwicklung des Web 2.0. sind digitale Medien und Netzwerke zum Teil unseres Alltags geworden.1 Von Facebook und Twitter zu YouTube und Blogspot: Soziale, kulturelle, religiöse, ökonomische und politische Räume entwickeln sich mittlerweile auch im weltumspannenden Netz, erlauben die Verständigung über die gegenwärtige Situation und lassen die einstige Unterscheidung zwischen ‚online und offline-Welten‘, dem ‚virtuellen‘ und dem ‚realen, physischen‘ Raum obsolet werden. Diese digitalen Räume werden inzwischen nicht mehr als abgegrenzt betrachtet, sondern vielmehr als Kontinuum sozialer Felder verstanden und so hat bspw. Richard Rogers prägnant „the end of the virtual“ proklamiert.​

About the authors

Judith Albrecht arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Interkulturelle Kommunikation der TU-Chemnitz. Ihre thematischen Schwerpunkte sind Gender, Politische Anthropologie, Migration, Transnationalismus- und Diasporaforschung. Aufgrund ihrer Ausbildung und Arbeit als Dokumentarfilmerin ist sie auch in der visuellen Anthropologie beheimatet. In ihrer Dissertation beschäftigte sie sich mit der Rolle digitaler Medien in der Verhandlung iranischer Identitäten in den USA, Deutschland und Iran. Heidrun Friese ist Professorin für Interkulturelle Kommunikation der TU-Chemnitz. Ihre Forschungsinteressen umfassen: Sozial,- und Kulturtheorien, Postkoloniale Per-spektiven, (kulturelle) Identitäten, Konzeptionen von Zeit, Raum und Grenzen, transna-tionale Praktiken und (undokumentierte) Mobilität, Freundschaft und Gastfreundschaft, digitale Räume und Praktiken. Derzeit beschäftigt sie sich mit transnationalen Mobilitä-ten und digitalen, kulturellen Ressourcen u.a. nach der tunesischen Revolution. Marcus Nolden arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Inter-kulturelle Kommunikation. In seinem Promotionsprojekt „Deutsche nicht staatlich or-ganisierte Friedensakteure im Einsatz für den Frieden in Israel/Palästina“ untersucht er mit Hilfe qualitativer Methoden die Motivationen für die Mitarbeit in derartigen NGOs. Seine Forschungsinteressen umfassen die Friedens- und Konfliktforschung, die Religi-onsanthropologie sowie die Digitale Anthropologie. Miriam Schreiter ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für interkul-turelle Kommunikation tätig. In einer ethnografischen Feldstudie hat sie internationale Workcamps und körperverankertes interkulturelles Lernen erforscht. Sie promoviert an der Professur zum Thema Mobilität und Körperlichkeit im digitalen Raum.

Buy this book

eBook 46,99 €
price for Korea, Republic of (South Korea) (gross)
  • The eBook version of this title will be available soon
  • 까지: May 25, 2020
  • ISBN 978-3-658-08357-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices
Print 56,07 €
price for Korea, Republic of (South Korea) (gross)
  • 까지: May 25, 2020
  • ISBN 978-3-658-08356-4
  • Free shipping for individuals worldwide
Print + eBook 81,10 €
price for Korea, Republic of (South Korea) (gross)
  • Currently this title cannot be preordered through the webshop. Please contact our Customer Service by e-mail (Customerservice@springernature.com) or via phone: (+49 6221 3450) to preorder.
  • 까지: May 25, 2020
  • ISBN 978-3-658-08373-1
  • Free shipping for individuals worldwide

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Handbuch Soziale Praktiken und Digitale Alltagswelten
Editors
  • Heidrun Friese
  • Marcus Nolden
  • Gala Rebane
  • Miriam Schreiter
Series Title
Springer Reference Sozialwissenschaften
Copyright
2020
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-08357-1
Print ISBN
978-3-658-08356-4
Print + eBook ISBN
978-3-658-08373-1
Series ISSN
2569-8710
Edition Number
1
Topics