Happy Holidays—Our €30 Gift Card just for you, and books ship free! Shop now>>

Intelligente Technische Systeme – Lösungen aus dem Spitzencluster it’s OWL

Intelligenter Separator

Optimale Veredelung von Lebensmitteln

Editors: Dumitrescu, Roman, Fleuter, Markus (Hrsg.)

Free Preview
  • Beschreibt ein virtuelles Systemmodell, mit dem modulare Software- und Hardwarelösungen für intelligente Separatoren entwickelt werden können
  • Präsentiert praxisnah ein Lösungskonzept für die Steigerung der Intelligenz für Maschinen und Anlagen
  • Zeigt eine intelligente Sensorik, die die Betriebsbedingungen im Separator analysiert und Abweichungen vom Soll-Zustand erkennt
おすすめポイントをすべて見る

書籍の購入

イーブック ¥5,248
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • ISBN 978-3-662-58018-9
  • ウォーターマーク付、 DRMフリー
  • ファイル形式: PDF, EPUB
  • どの電子書籍リーダーからでもすぐにお読みいただけます。
  • ご購入後、すぐにダウンロードしていただけます。
ソフトカバー ¥6,560
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • ISBN 978-3-662-58017-2
  • 個人のお客様には、世界中どこでも配送料無料でお届けします。
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
この書籍について

Das Buch beinhaltet die Ergebnisse des dreijährigen Verbundprojekts "Separator i4.0" des BMBF-Spitzenclusters it's OWL. Gegenstand des Projekts war die nachhaltige Einbindung von Expertenwissen in die zukunftsweisende Weiterentwicklung und Optimierung von Separationsprozessen. Durch die Entwicklung neuartiger intelligenter Komponenten aus dem Bereich der Sensorik wird es zukünftig möglich sein, Separatoren und die zugehörigen Prozesszusammenhänge zu verstehen und diese ökologisch/ökonomisch optimal auszulegen und zu betreiben. Hierzu wurde ein Instrumentarium bestehend aus Methoden und Lösungen erarbeitet, das darüber hinaus auf analoge Problemstellungen komplexer maschinenbaulicher Anlagen anwendbar sein wird.

著者について

Professor Dr.-Ing. Roman Dumitrescu ist Direktor am Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM und Leiter des Fachgebiets »Advanced Systems Engineering«  an der Universität Paderborn. Sein Forschungsschwerpunkt  ist die Produktentstehung intelligenter technischer Systeme. In Personalunion ist Prof. Dumitrescu Geschäftsführer des Technologienetzwerks Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe  (it´s OWL). In diesem verantwortet er den Bereich Strategie, Forschung und Entwicklung.

Markus Fleuter ist Senior Vice President der GEA Westfalia Separator Group GmbH. In dieser Funktion verantwortet er das Offer and Order Management für die Produktgruppe Separation.

Dr.-Ing. Thorsten Westermann war Gruppenleiter am Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM in Paderborn. In dem Bereich Produktentstehung von Prof. Dr.-Ing. Roman Dumitrescu leitete er eine Forschungsgruppe im Themenfeld Produkt-Service-Systeme. Der studierte Wirtschaftsingenieur promovierte auf dem Gebiet Systems Engineering für Intelligente Technische Systeme bei Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier.

Dr. rer. nat. Felix Reinhart war Senior-Experte für Maschinelles Lernen und Data Analytics am Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik (IEM) in Paderborn. Herr Reinhart hat am CoR-Lab der Universität Bielefeld im Bereich Intelligente Systeme promoviert und war Gastwissenschaftler am NASA JPL. Sein thematischer Schwerpunkt ist das maschinelle Lernen in technischen Systemen.

Dipl.-Ing. Sebastian von Enzberg ist Senior-Experte am Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik (IEM) in Paderborn und arbeitet dort am Themengebiet Industrial Data Science. Nach dem Studium Elektrotechnik schließt er aktuell seine Promotion am Institut für Informations- und Kommunikationstechnik der Universität Magdeburg ab.

M.Sc. André Lipsmeier ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Entwurfstechnik Mechatronik. Dort ist er auf dem Gebiet der strategischen Produktplanung in Forschungs- und Industrieprojekten tätig. Der ausgebildete Industriemechaniker studierte Maschinenbau an der Universität Paderborn.

Dipl.-Ing Wilfried Mackel war Vice-President in der GEA Westfalia Separator Group GmbH und leitete den Konstruktions- und Entwicklungsbereich Customized Separation. Inhaltlicher Schwerpunkt war dabei die Entwicklung von Hochgeschwindigkeitszentrifugen, vornehmlich für die Food- und Pharma-Industrie. Sein Studium (Maschinenbau) absolvierte er an der Ruhr-Universität Bochum.

Dr.-Ing. Frank Taetz ist Direktor der GEA Group in der Produktgruppe Zentrifugen. In diesem Bereich verantwortet er die strategische Entwicklung von intelligenten technischen Systemen und Produkt-Service-Systemen. Der promovierte Verfahrensingenieur hat langjährige Erfahrung in der Prozesstechnik und umfangreiche Projekte zur Digitalisierung umgesetzt.


Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)

書籍の購入

イーブック ¥5,248
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • ISBN 978-3-662-58018-9
  • ウォーターマーク付、 DRMフリー
  • ファイル形式: PDF, EPUB
  • どの電子書籍リーダーからでもすぐにお読みいただけます。
  • ご購入後、すぐにダウンロードしていただけます。
ソフトカバー ¥6,560
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • ISBN 978-3-662-58017-2
  • 個人のお客様には、世界中どこでも配送料無料でお届けします。
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

この書籍のサービス情報

あなたへのおすすめ

Loading...

書誌情報

Bibliographic Information
Book Title
Intelligenter Separator
Book Subtitle
Optimale Veredelung von Lebensmitteln
Editors
  • Roman Dumitrescu
  • Markus Fleuter
Series Title
Intelligente Technische Systeme – Lösungen aus dem Spitzencluster it’s OWL
Copyright
2019
Publisher
Springer Vieweg
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
イーブック ISBN
978-3-662-58018-9
DOI
10.1007/978-3-662-58018-9
ソフトカバー ISBN
978-3-662-58017-2
Series ISSN
2523-3637
Edition Number
1
Number of Pages
XV, 74
Number of Illustrations
2 b/w illustrations, 44 illustrations in colour
Topics