Extended! eBooks from the 'Springer Archives' only $/€/£ 8.99 each–save now!

cover

Erschöpft durch die Pandemie

Was bleibt von der Globalisierung?

Authors: Hüther, Michael, Diermeier, Matthias, Goecke, Henry

  • Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Globalisierungsprozesse - aufbauend auf dem Buch "Die erschöpfte Globalisierung" von Hüther/Diermeier/Goecke
  • Bewertung der aktuellen Entwicklungen im Hinblick auf den Systemwettbewerb
  • Erfährt die Globalisierung einen weiteren, nachhaltigen Rückschlag?
おすすめポイントをすべて見る

書籍の購入

イーブック ¥2,137
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • イーブック版は、まもなく発売予定です。
  • 予定日: August 27, 2021
  • ISBN 978-3-658-34345-3
  • ウォーターマーク付、 DRMフリー
  • ファイル形式:
  • ebooks can be used on all reading devices
ソフトカバー ¥2,672
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • 予定日: August 27, 2021
  • ISBN 978-3-658-34344-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
この書籍について

Die Erschöpfung der Globalisierung hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter verstärkt. Der Covid-19-Schock erreichte die Welt auf dem bisherigen Höhepunkt des Systemkonflikts zwischen chinesischem Staatskapitalismus und dem zunehmend gespaltenen transatlantischen Westen. Die Europäische Union wirkt in ihrer Reaktion darauf überwiegend träge. Handlungsfähig zeigen sich in Europa hingegen die nationalstaatlichen Hierarchien.

Dieses Buch verbindet den zeitlichen Kontext mit der Wirkungsperspektive. Damit drängt sich die Frage auf: Was bleibt von der Globalisierung, nachdem sie erschöpft durch die Pandemie ging? Die Antwort liegt nicht in einer isolierten ökonomischen Analyse der Pandemie, sondern in der Einordnung von Strukturen und Bedingungen der Globalisierung. Damit werden neue Optionen erkundet, Probleme und Defizite benannt sowie Möglichkeiten künftiger Kooperationen skizziert. Die Globalisierung hat damit die Chance, sich in der Resilienz einer offenen, freiheitlichen Welt mit ihren Ordnungsschwächen und Orientierungsverlusten neu zu begründen.


著者について

Prof. Dr. Michael Hüther ist Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft.

Matthias Diermeier ist Referent im Institut der deutschen Wirtschaft.

Dr. Henry Goecke ist Leiter der Forschungsgruppe Big-Data-Analytics im Institut der deutschen Wirtschaft.


書籍の購入

イーブック ¥2,137
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • イーブック版は、まもなく発売予定です。
  • 予定日: August 27, 2021
  • ISBN 978-3-658-34345-3
  • ウォーターマーク付、 DRMフリー
  • ファイル形式:
  • ebooks can be used on all reading devices
ソフトカバー ¥2,672
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • 予定日: August 27, 2021
  • ISBN 978-3-658-34344-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
Loading...

この書籍のサービス情報

あなたへのおすすめ

Loading...

書誌情報

Bibliographic Information
Book Title
Erschöpft durch die Pandemie
Book Subtitle
Was bleibt von der Globalisierung?
Authors
Copyright
2021
Publisher
Springer
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
イーブック ISBN
978-3-658-34345-3
DOI
10.1007/978-3-658-34345-3
ソフトカバー ISBN
978-3-658-34344-6
Edition Number
1
Number of Pages
XI, 295
Number of Illustrations
1 b/w illustrations, 41 illustrations in colour
Topics