Extended! eBooks from the 'Springer Archives' only $/€/£ 8.99 each–save now!

cover

Mobilität nach COVID-19

Grenzen – Möglichkeiten – Chancen

Editors: Schulz, Wolfgang H., Joisten, Nicole, Edye, Christina F. (Hrsg.)

  • Beleuchtet den Einfluss der COVID-19-Pandemie auf die Mobilitätsbranche
  • Zeigt Innovationspotenzial und Chancen auf
  • Richtet sich an Wissenschaftler, Studierende sowie Experten und Beschäftigte der Industrie
おすすめポイントをすべて見る

書籍の購入

イーブック ¥4,276
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • イーブック版は、まもなく発売予定です。
  • 予定日: September 16, 2021
  • ISBN 978-3-658-33308-9
  • ウォーターマーク付、 DRMフリー
  • ファイル形式:
  • ebooks can be used on all reading devices
ソフトカバー ¥5,345
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • 予定日: September 16, 2021
  • ISBN 978-3-658-33307-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
この書籍について

Fliegen, Autofahren und auf engem Raum mit Fremden U-Bahn und Busse teilen – das war bisher der Mobilitätsalltag vieler Menschen. Doch innerhalb weniger Wochen ist unsere Welt durch COVID-19 beinahe zum Stillstand gekommen. Die Pandemie offenbart systembedingte Schwächen der deutschen Verkehrspolitik und der Aktivitäten großer mobilitätsrelevanter Unternehmen. Die Veränderungen sind in sämtlichen Mobilitätssektoren zu spüren. In diesem Buch kommen Experten aus verschiedenen Bereichen zusammen, um die Entwicklungen zu analysieren, Probleme zu erörtern, aber auch Opportunitäten zu finden. Wie kann die Mobilitätsbranche trotz der Krise nach vorne blicken? Könnte sie sogar profitieren? Das Innovationspotenzial und die Chancen für Veränderungen und Innovationen sollten jetzt wahrgenommen werden, um eine agilere Basis für den Mobilitätsmarkt zu schaffen.

著者について

Prof. Dr. habil. Wolfgang H. Schulz ist seit 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Mobilität, Handel und Logistik an der Zeppelin Universität. Er befasst sich mit den Entwicklungen des Mobilitätsmarktes mit besonderem Fokus auf Zukunftsmobilität und Künstliche Intelligenz.
Prof. Dr. Nicole Joisten ist Diplom-Psychologin, Sportpsychologin (ÖBS) und Psychologische Psychotherapeutin mit eigener Praxis in Köln. Seit 2014 lehrt sie im Studiengang Psychologie und Management an der International School of Management.
Christina F. Edye promoviert seit 2018 am Lehrstuhl für Mobilität, Handel und Logistik der Zeppelin Universität. Sie beschäftigt sich mit der Umsetzung von Künstlicher Intelligenz innerhalb der Automobilbranche sowie autonomen Fahrzeugen. 

書籍の購入

イーブック ¥4,276
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • イーブック版は、まもなく発売予定です。
  • 予定日: September 16, 2021
  • ISBN 978-3-658-33308-9
  • ウォーターマーク付、 DRMフリー
  • ファイル形式:
  • ebooks can be used on all reading devices
ソフトカバー ¥5,345
価格の適用国: Japan (日本円価格は個人のお客様のみ有効) (小計)
  • 予定日: September 16, 2021
  • ISBN 978-3-658-33307-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
Loading...

この書籍のサービス情報

あなたへのおすすめ

Loading...

書誌情報

Bibliographic Information
Book Title
Mobilität nach COVID-19
Book Subtitle
Grenzen – Möglichkeiten – Chancen
Editors
  • Wolfgang H. Schulz
  • Nicole Joisten
  • Christina F. Edye
Copyright
2021
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
イーブック ISBN
978-3-658-33308-9
DOI
10.1007/978-3-658-33308-9
ソフトカバー ISBN
978-3-658-33307-2
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 153
Number of Illustrations
10 b/w illustrations, 5 illustrations in colour
Topics