Aims and scope

Die Zeitschrift "Der Freie Zahnarzt" ist auf die Freiberuflichkeit des niedergelassenen Zahnarztes zugeschnitten. Redaktionelle Bestandteile sind neben aktuellen Informationen und Hintergründen zur Verbandspolitik, wichtigen berufspolitischen Ereignissen in der Gesundheits- und Sozialpolitik auch die Bereiche Praxisgründung, betriebswirtschaftliche Praxisführung, Steuern und Finanzen, Altersvorsorge, Rechts- und Personalfragen.

Die Rubrik fortbildung bietet mit jedem CME-Beitrag – verfasst von anerkannten Experten – die Möglichkeit zur individuellen Online-Lernerfolgskontrolle und zur Punktevergabe nach den Richtlinien der DGZMK/BZÄK. Die Rubrik aus der wissenschaft in die praxis zeigt neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, aufbereitet für die direkte Anwendung in der Praxis.