Die Politische Vierteljahresschrift (PVS) bietet Raum für neueste Forschungsergebnisse aus allen Teildisziplinen der Politikwissenschaft. Sie beinhaltet somit Beiträge aus der Politischen Theorie und Ideengeschichte, aus dem Bereich Analyse und Vergleich politischer Systeme, aus der Policy-Analyse, aus dem Bereich der Internationalen Beziehungen und der Außenpolitik, aus der empirischen Sozialforschung und Methodenlehre sowie aus der Politischen Soziologie.

Die PVS umfasst fünf Kategorien von Beiträgen:

Die Abhandlungen stellen den Kern der Zeitschrift dar. In dieser Rubrik werden theoriegeleitete, methodisch reflektierte Forschungsbeiträge aus allen Bereichen der Politikwissenschaft in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht.

• Im Forum sollen wissenschaftliche Kontroversen angestoßen oder ausgetragen werden.

• Die Kommentare beinhalten wissenschaftlich fundierte Stellungnahmen zu Problemen der politischen Entwicklung oder des Faches „Politikwissenschaft“.

• Mit den Literaturberichten wird ein breiter Überblick über den internationalen Forschungsstand, über aktuelle Entwicklungen und die hierzu erschienene Literatur in einem bestimmten Forschungsfeld gegeben.

• Der Gastbeitrag bietet auf Einladung der Redaktion international renommierten Kolleginnen oder Kollegen (auch aus dem Ausland) die Möglichkeit, zur Lage des Faches und seiner Entwicklung im Lichte übergreifender thematischer, begrifflicher und konzeptioneller Herausforderungen Stellung zu nehmen. Der Gastbeitrag erscheint einmal im Jahr in deutscher oder englischer Sprache.

Alle in der PVS publizierten Beiträge in den Rubriken Abhandlungen und Forum durchlaufen vor der Veröffentlichung ein anonymisiertes Begutachtungsverfahren. Dabei werden die Manuskripte anonymisiert von in der Regel zwei externen Gutachter/innen geprüft. Das Begutachtungsverfahren wird über das Online-Peer-Review- und Einreichungssystem "Editorial Manager" organisiert.

Rezensionen in der PVS:

Im Literaturteil der PVS finden sich sowohl Einzelrezensionen zu Publikationen aus allen Teilgebieten der Politikwissenschaft als auch Sammelrezensionen, die eine oder mehrere Neuerscheinungen aus den Bereichen der Politikwissenschaft vorstellen. Rezensionen werden von der PVS-Literaturredaktion organisiert.

Thematischer Schwerpunkt:

In den Heften mit thematischen Schwerpunkt werden maximal fünf von Gastherausgeberinnen oder Gastherausgebern einzuwerbende Beiträge in deutscher und/oder englischer Sprache zusammengefasst. Der thematische Schwerpunkt soll die Möglichkeit bieten, auf thematische und theoretische Entwicklungen im Fach insgesamt oder in einzelnen Teildisziplinen zu reagieren, denen eine fachallgemeine Bedeutung zugeschrieben werden kann. Die Redaktion akquiriert mögliche Schwerpunkte eigenständig, ist aber für entsprechende Initiativen und Vorschläge offen. Die Gastherausgeberinnen oder Gastherausgeber erhalten die Möglichkeit, den thematischen Schwerpunkt im Rahmen einer Einleitung einzuführen. Veröffentlicht werden ausschließlich Beiträge, die erfolgreich das anonymisierte Gutachterverfahren durchlaufen haben und für eine Veröffentlichung empfohlen wurden.

Die PVS wird im Social Sciences Citation Index (SSCI) erfasst.

Journal information

Editor-in-Chief
  • Eric Linhart
Managing Editor
  • Niclas Hüttemann
Publishing model
Hybrid. Open Access options available

Journal metrics

0.443 (2019)
Impact factor
0.345 (2019)
Five year impact factor
102 days
Submission to first decision
250 days
Submission to acceptance
61,766 (2019)
Downloads

Latest issue

Latest articles

This journal has 41 open access articles

Journal updates

  • Call for Proposals: Special Issue 2021

    The editorial board of PVS/GPSQ is inviting proposals for a special issue in 2021, preferably in English language.

    Special issues should be devoted to a topic of general interest to the discipline, relevant across different regions and subfields. Prospective guest editors of a special issue should submit proposals to pvs-redaktion@dvpw.de by 30 June 2020.

    You can download the Call for Proposals here

  • Nachruf: Rainer Schmalz-Bruns

    Die Redaktion der PVS trauert um ihren früheren Chefredakteur, Rainer Schmalz-Bruns. Mit großer Bestürzung mussten wir erfahren, dass Rainer Schmalz-Bruns am 31. März 2020 im Alter von 65 Jahren verstorben ist. Rainer Schmalz-Bruns war zwischen 2010 und 2016 Chefredakteur der PVS und hat in dieser Zeit maßgeblich zur Weiterentwicklung und Profilierung der Fachzeitschrift beigetragen. Er wurde von allen Kolleginnen und Kollegen in der Redaktion sowohl fachlich als auch menschlich sehr geschätzt. Vor allem sein feiner Humor wird uns sehr fehlen.

  • WEK-Preisausschreibung 2020

    Ausschreibung des Preises der Wolf-Erich-Kellner-Gedächtnisstiftung

    Hiermit wird für das Jahr 2020, zum fünfundfünfzigsten Mal, der Preis der Wolf-Erich-Kellner-Gedächtnisstiftung ausgeschrieben. Er wird alljährlich für Arbeiten aus den verschiedensten Fachrichtungen (Geistes-, Sozial-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften) verliehen, die im Sinne Wolf Erich Kellners in wissenschaftlich wertvoller Weise Grundlagen, Geschichte und Politik des Liberalismus im deutschen, europäischen und außereuropäischen Raum behandeln.

    Hier können Sie die Ausschreibung herunterladen. Die Preisträgerliste finden Sie hier

  • COVID 19 and impact on peer review

    As a result of the significant disruption that is being caused by the COVID-19 pandemic we are very aware that many researchers will have difficulty in meeting the timelines associated with our peer review process during normal times. 

    Please do let us know if you need additional time. Our systems will continue to remind you of the original timelines but we intend to be highly flexible at this time.

View all updates

Societies, partners and affiliations

Subscribe

eJournal
$213.00
Note this is only the net price. Taxes will be calculated during checkout.
  • Immediate online access with complete access to all articles
  • Downloadable in PDF format
  • Expires 12 months from purchase date

About this journal

Electronic ISSN
1862-2860
Print ISSN
0032-3470
Abstracted and indexed in
  1. CNKI
  2. Current Contents / Social & Behavioral Sciences
  3. Dimensions
  4. EBSCO Discovery Service
  5. EBSCO Political Science Complete
  6. Google Scholar
  7. Institute of Scientific and Technical Information of China
  8. Journal Citation Reports/Social Sciences Edition
  9. Naver
  10. OCLC WorldCat Discovery Service
  11. ProQuest-ExLibris Primo
  12. ProQuest-ExLibris Summon
  13. SCImago
  14. SCOPUS
  15. Social Science Citation Index
  16. UGC-CARE List (India)
Copyright information

Rights and permissions

Springer policies

© Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft