Zielsetzung der Zeitschrift
Der Hautarzt ist ein international angesehenes Publikationsorgan. Die Zeitschrift informiert regelmäßig alle in Klinik und Praxis tätigen Dermatologen über wichtige Entwicklungen in der gesamten Dermatologie einschließlich Allergologie, Venerologie und ihrer verwandten Gebiete.
Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht dabei gesichertes Wissen zu Diagnostik und Therapie mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit - der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen.
Frei eingereichte Originalien ermöglichen die Präsentation wichtiger klinischer Studien und dienen dem wissenschaftlichen Austausch.
Kasuistiken zeigen interessante Fallbeispiele und ungewöhnliche Krankheits- bzw. Behandlungs­verläufe.
Beiträge der Rubrik "CME Zertifizierte Fortbildung" bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erhalten. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.

Aims & Scope
Der Hautarzt
is an internationally recognized journal informing all dermatologists working in practical or clinical environments about important developments in the field of dermatology including allergology, venereology and related areas.
Comprehensive reviews on a specific topical issue focus on providing evidenced based information on diagnostics and therapy.
Freely submitted original papers allow the presentation of important clinical studies and serve the scientific exchange.
Case reports feature interesting cases and aim at optimizing diagnostic and therapeutic strategies.
Review articles under the rubric "Continuing Medical Education" present verified results of scientific research and their integration into daily practice.

Review
All articles of Der Hautarzt are reviewed. Original articles, reviews and case reports undergo a peer review process.

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

Schriftleitung
  • Michael Jünger,
  • Alexander Kapp,
  • Roland Kaufmann,
  • Jean Krutmann,
  • Hans F. Merk,
  • Michael Meurer,
  • Thomas Ruzicka
Publishing model
Hybrid. Open Choice – What is this?
Impact
Impact factor: 0.785 (2018)
Five year impact factor: 0.730 (2018)
Speed
Acceptance to publication: 27 days
Usage
Downloads: 178,638 (2018)

Articles

Advertisement

About this journal

Electronic ISSN
1432-1173
Print ISSN
0017-8470
Abstracted and indexed in
  1. CAB Abstracts
  2. Current Contents/Clinical Medicine
  3. EBSCO Biomedical Reference Collection
  4. EBSCO Discovery Service
  5. EMBASE
  6. Gale
  7. Gale Academic OneFile
  8. Gale InfoTrac
  9. Google Scholar
  10. Institute of Scientific and Technical Information of China
  11. Journal Citation Reports/Science Edition
  12. Medline
  13. Naver
  14. OCLC WorldCat Discovery Service
  15. Pathway Studio
  16. ProQuest-ExLibris Primo
  17. ProQuest-ExLibris Summon
  18. Reaxys
  19. SCImago
  20. SCOPUS
  21. Science Citation Index
  22. Science Citation Index Expanded (SciSearch)
  23. Semantic Scholar
Copyright information

Rights and permissions

Springer Nature policies

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature