Planung und Auslegung von Computernetzen

Planung Auslegung Computernetze © Springer Campus

Dieser Kurs behandelt die Planung und Auslegung von Enterprise-Computernetzen. Um abstrakte Inhalte zu veranschaulichen und so die inhaltliche Erarbeitung zu erleichtern, umfasst der Kurs zahlreiche Beispiele. Das Ziel dieses Kurses ist es, dass Sie ihr technisches Fachwissen im Bereich der Computernetze um eine Planungsmethodik erweitern, sodass Sie das notwendige Basiswissen besitzen, um Computernetze planen zu können.

e-Learning-Kurs

(150 Wissensbausteine, 74 Tests)

Unser Preis: € 390,-

Autor: P.-B. Bök / Y. Tüchelmann

Bearbeitungszeit: 90 Tage

Buch im Preis enthalten

Weitere Informationen zum Inhalt

Begleitbuch:

Zu diesem Kurs ist auch ein begleitendes Buch im Preis enthalten: Patrick-Benjamin Bök / York Tüchelmann, „Planung und Auslegung von Computernetzen“

Aufbau des e-Learning-Kurses:

Vor dem Start

Aufbau und Gliederung

Gruppierung: Einflussgrößen, Planungs- und Auslegungsparameter ( ein Test)

  • Gruppierung: Unternehmensspezifische Einflussfaktoren ( ein Test)
    Informationen, Computernetze & Unternehmenserfolg (4 Tests)
    Randbedingungen des Netzdesigns (2 Tests)
    Informationslogistische Parameter (5 Tests)
  • Gruppierung: Auslegungsparameter
    Nicht-technische Auslegungsparameter (4 Tests)
    Technische Auslegungsparameter (3 Tests)
  • Gruppierung: Performance-Parameter (2 Tests)
    Zuverlässigkeit (2 Tests)
    Datenrate
    Verzögerung

Gruppierung: Grundlagen Planung & Auslegung

  • Prozess ( ein Test)
    Strukturierung ( ein Test)
    Gruppierung: Dokumentation ( ein Test)
    - - Motivation
    - - Darstellungskonventionen
    - - Netzplantypen
    - - Abstraktion in Netzplänen
    Bewertung der Güte ( ein Test)

Phase 1

  • Ist-Analyse ( ein Test, eine Aufgabe)
    Planungsvarianten
    Merkmale und Randbedingungen
    Bauliche und gebäudetechnische Gegebenheiten
    Strukturmerkmale des Computernetzes
    Netzwerkspezifische Merkmale und Parameter
    - - Subnetze und Adressierungsschemata
    - - Benutzer und Anwendungen
    - - Leistungskenngrößen
    Erweiterungskonzepte
  • Gruppierung: Anforderungsanalyse (2 Aufgaben)
    Gruppierung: Eigenschaften und Anforderungen ( ein Test)
    - - Unternehmenskritisch
    - - Aufgabenkritisch
    - - Geschwindigkeitskritisch
    - - Verzögerungskritisch
    - - Sicherheitskritisch
    - - Relevanz der Anforderungen
    Gruppierung: Randbedingungen ( ein Test)
    - - Mobilität von Hosts und Benutzern
    -- Ausgestaltungswünsche
    - - Sicherheitsrichtlinien
    - - Lizenzierungsverfahren
    - - Unternehmensentwicklung
    Strategische Berücksichtigung von Anforderungen
    Gruppierung: Kommunikationsarchitekturen ( ein Test)
    - - Client-Server
    - - Client-Server (Pull & Push)
    - - Hierarchische Client-Server Architektur
    - - Multi-Tier Client-Server
    - - High-Performance Client-Server
    - - Peer-to-Peer
    - - Hybride Client-Server/Peer-to-Peer
    Gruppierung: Vorgehensweise bei der Anforderungsanalyse ( ein Test)
    - - Prinzipien für die Anforderungsanalyse
    - - Anwendungen und Dienste bestimmen
    - - Initiatoren erkennen
    - - Anforderungen erfassen und bewerten
    - - - Bestimmung der Eigenschaften
    - - - Ableitung der Anforderungen
    - - Verhaltensprofile entwickeln
  • Datenflussanalyse ( eine Aufgabe)
    Endpunkte identifizieren ( ein Test)
    Verhaltensprofile zuweisen ( ein Test)
    Gruppierung: Datenflüsse identifizieren und strukturieren ( ein Test)
    - - Datenflüsse identifizieren
    - - Gruppierung: Datenflüsse strukturieren
    - - - Datenflussstrukturierung (Variante I)
    - - - Datenflussstrukturierung (Variante II)
    Randbedingungen anwenden ( ein Test)
    Kennzahlen berechnen ( ein Test)

Phase 2

  • Gruppierung: Switching-Architektur
    Transformation ( ein Test)
    Gruppierung: Vorgehensweise ( eine Aufgabe)
    - - Netz strukturieren ( ein Test)
    - - VLANs bilden ( ein Test)
    - - Transit-Architektur entwickeln ( ein Test)
    - - Hochverfügbarkeitsarchitektur entwerfen ( ein Test)
    - - Funktionen bestimmen ( ein Test)
    Gruppierung: Basiswissen ( ein Test)
    - - VLAN
    - - Multi-NIC Server
    - - STP
  • Gruppierung: Routing-Architektur ( eine Aufgabe)
    Gruppierung: Vorgehensweise
    - - Architektur-Kriterien festlegen ( ein Test)
    - - Autonome Systeme und Funktionsbereiche bilden ( ein Test)
    - - Adresstypen festlegen ( ein Test)
    - - Subnetze bilden ( ein Test)
    - - Routing-Regeln aufstellen ( ein Test)
    Gruppierung: Basiswissen ( ein Test)
    - - Switch vs. Router
    - - Statisches und dynamisches Routing
    - - Autonome Systeme und Funktionsbereiche
    - - Routing-Protokolle
    - - Grundlagen der Adressierung
  • Gruppierung: Security-Architektur ( eine Aufgabe)
    Gruppierung: Vorgehensweise
    - - Externe Verbindungen schützen ( ein Test)
    - - Backbone-Bereiche schützen ( ein Test)
    - - Hosts schützen ( ein Test)
    - - Standorte sicher verbinden ( ein Test)
    - - Übergreifende Aspekte berücksichtigen
    Gruppierung: Basiswissen ( ein Test)
    - - Firewall
    - - Proxy-Server
    - - IDS und IPS
    - - Virtual Private Network
  • Gruppierung: Performance-Architektur ( eine Aufgabe)
    Gruppierung: Vorgehensweise
    - - QoS-Anforderungen analysieren ( ein Test)
    - - Prioritäten festlegen ( ein Test)
    - - Performance-Modell entwickeln ( ein Test)
    - - Verbindungsabschnitte und Elemente bestimmen
    - - Anforderungen an Elemente und Techniken ( ein Test)
    - - Herstellerunabhängige QoS-Konfiguration erstellen
    Gruppierung: Basiswissen ( ein Test)
    - - Quality-of-Service
    - - Architekturmodelle
    - - Mechanismen
    - - Proprietäre Systeme

Phase 3

  • Computernetz-Management-Architektur ( ein Test)
    Vorgehensweise ( ein Test)
    - - Ziele definieren ( ein Test)
    - -Bereiche und Elemente bestimmen ( ein Test)
    - - Funktionen und Charakteristika festlegen ( ein Test)
    - - Management Elemente bestimmen ( ein Test)
    Technisches Basiswissen ( ein Test)
    - - Definitionen
    - - Protokolle
    - - Werkzeuge
  • Content-Delivery-Architektur
    Vorgehensweise ( ein Test)
    - - Anwendungen & Dienste analysieren
    - - Richtlinien des Unternehmens prüfen
    - - Topologie des Computernetzes analysieren
    - - Konzept auswählen
    Technisches Basiswissen ( ein Test)
    - - Content Cache
    - - Content Routing
    - - Content Distribution
    - - Load-Balancing

Phase 4 (3 Tests)

Phase 5 ( ein Test)

Zielgruppe | Voraussetzungen

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sind an alle, die bereits technisches Basiswissen im Bereich der Computernetze haben und diese um eine Systematik und methodische Vorgehensweise zur Planung und Auslegung von Computernetzen ausbauen wollen.

Voraussetzungen:

Technisches Basiswissen bzw. praktische Erfahrungen im Bereich der Computernetze.

Kontakt | Beratung

Bei Rückfragen können Sie uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren. Sie erhalten schnellstmöglich eine Antwort!

 Claudia Katharina Weirich

IT-Online-Studiengänge | IT-Weiterbildung
Projektmanagerin

Springer Nature Campus GmbH
Tel.: 0231 / 61 804 – 125
cweirich@w3l.de 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fernstudium Springer Campus.


Weitere Kurse

E-Learning Kurskatalog