springer-campus-zertifikatskurs-mikrobiologie © poba / Getty Images / iStock

Mikrobiologie und mikrobiologische Qualitätskontrolle

In unserer Umwelt werden wir ständig mit einer großen Anzahl von Mikroorganismen („Keimen“) konfrontiert, denn diese Lebewesen sind fester Bestandteil unseres Lebensraumes. Die Gefahr einer Verunreinigung mit Mikroorganismen im Verlauf der industriellen Produktion von z. B. Lebensmitteln, Kosmetika oder Pharmazeutika ist daher groß. Das Wachstum von Mikroorganismen auf oder in Produkten führt in der Regel dazu, dass deren Qualität massiv vermindert wird. Durch Bildung von toxischen Stoffwechselprodukten ist u. U. sogar die Gesundheit der Verbraucher gefährdet. Zur Sicherstellung der mikrobiologischen Qualität von Produkten und zur Verhinderung von Hygienefehlern sind Techniken und Untersuchungen notwendig, die die gesamte Prozesskette einer Produktion miteinbeziehen. In diesem Kurs werden grundlegende mikrobiologische Techniken und Untersuchungsmethoden zusammen mit dem Basiswissen der Mikrobiologie vorgestellt und kritisch diskutiert.

Weitere Infos zum Inhalt | Programm-Ablauf

Das Seminar erklärt die Techniken der Mikrobiologie sowie die Methoden zur Untersuchung und Sicherstellung der mikrobiologische Qualitätskontrolle.

Programm-Ablauf:

- Allgemeine Einführung in die Mikrobiologie: Was sind Mikroorganismen und Makroorganismen?
- Die Zelle als Grundeinheit des Lebens.
- Welchen Einfluss haben Mikroorganismen auf unser Leben?
- Welche Bedeutung haben Mikroorganismen für die Industrie?
- Wachstumsbedingungen und Kulturmedien.
- Wie kann man Bakterien, Hefen oder Schimmelpilzen nachweisen?
- Bedeutsame Mikroorganismen und deren Produkte.
- Hemmung bakteriellen Wachstums: Sterilisation und Desinfektion.
- Antibiotika.

Ihr Top-Referent

Prof. Dr. Matthias Mack war in den Firmen Hoffmann-La Roche und BASF-LYNX an verschiedenen biotechnologischen Projekten im Bereich "Metabolic Engineering" beteiligt. Mittlerweile lehrt und forscht er an der Hochschule Mannheim in der Fakultät für Biotechnologie. Sein Forschungsgebiet sind die Streptomyceten und Antibiotika. 

Beratung | Kontakt | Infomaterial

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen per E-Mail oder Telefon, sei es zu inhaltlichen Fragen, Teilnehmervoraussetzungen, Firmenkonditionen, inhouse-Veranstaltungen o. a.. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Katharina Kreissig
Fernstudium & Weiterbildung Springer Campus
Tel.:  +49 (0)6221 / 487 – 8903
E-mail: campus-weiterbildung@springer.com

Kurskatalog anfordern



Anmeldung | Weitere Informationen zum Kurs


Kurstyp: 

Präsenz- oder Onlinekurs
(Dieser Kurs findet sowohl als Präsenz-, als auch als Onlineveranstaltung statt. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung mit, ob Sie vor Ort oder Online per Webinar teilnehmen möchten.)


Kooperationspartner: 

Haus der Technik


Kursdauer: 

1 Tag (09:00 - 17:00 Uhr)


Zielgruppe:

Die Veranstaltung ist auf Ingenieure, Techniker u. a. Mitarbeiter, die mit Mikroorganismen in Berührung kommen, ausgerichtet. Für Beschäftigte, die im Bereich der mikrobiologischen Qualitätskontrolle und der medizinischen Diagnostik neu sind ist diese Einführung ebenfalls sehr gut geeignet. Pharmazeuten und Chemiker in der Pharmaindustrie, die sich mit der Entwicklung von Antiinfektiva oder der biotechnologischen Produktion von Wertstoffen beschäftigen gehören ebenfalls zu den Zielgruppen dieses Kurses.


Entgelt:

Für Firmen: € 720- (mehrwertsteuerfrei)

Für Privatpersonen: € 780,-, MwSt.-frei

Inkl. Arbeitsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränken.


Zertifizierung:

Teilnahmebescheinigung von Haus der Technik


Nächste Termine:

26.11.2021 - Essen |  Anmeldeschluss: 12.11.2021| Mindest-Teilnehmerzahl: 5.


Anmeldung | Buchung:

Firmen:

Unternehmen können diesen Kurs für ihre Mitarbeiter/-innen direkt bei Springer Campus buchen. Wenn Sie Mitarbeiter/-in einer Firma sind und diesen Kurs belegen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Vorgesetzten oder Ihre Personalabteilung, damit diese den Kurs bei Springer Campus für Sie buchen kann:

Weiter zur Anmeldung


Privatpersonen:

Der Kurs kann aber auch direkt von Privatpersonen bei Springer Campus gebucht werden: 

Weiter zur Anmeldung


Kunde wirbt Kunde

Sie waren oder sind derzeit Teilnehmer/-in eines Springer Campus-Zertifikatskurses und kennen jemanden im Freundes- oder Kollegenkreis, der sich auch für einen Kurs interessieren könnte? Dann empfehlen Sie uns doch gerne weiter! Für jede erfolgreiche Vermittlung eines Teilnehmenden erhalten Sie von uns eine Kunde-wirbt-Kunde-Prämie in Höhe von EUR 50,-. Mehr Infos dazu finden Sie hier


AGB              

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren:

Grundlagen der industriellen Zellkulturtechnik

Biotechnologie für Einsteiger

Immun- und Gentherapie

Grundlagen der industriellen Zellkulturtechnik © © kazoo80springer-campus-zertifikatskurs-biotechnologie-fuer-einsteiger © nicolas_ / Getty Images / iStock

Immun- und Gentherapie ©  © BillionPhotos.com