Studienorte / Starttermine

Während des Fernstudiums treffen sich die Studierenden alle zwei Wochen für zwei Stunden mit Ihrem Tutor. In den Tutorien wird der Lehrstoff wiederholt, werden Fragen beantwortet und eine Vorbereitung auf die Klausuren geboten. Die Tutorien sind ein wichtiger Bestandteil des Fernstudiums.

Die Klausuren werden auch an den jeweiligen Studienorten unter Betreuung des Tutors geschrieben und finden anstatt einem regulären Tutorium statt. Einmal im Jahr findet ein Präsenztag an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe statt, bei dem Sie die Möglichkeit haben, Ihre Kommilitonen und die Dozenten kennenzulernen.

Die nächsten Studiengruppen für das Fernstudium Chemie starten im Wintersemester 2020. Präsenzgruppen starten u. a. in Hamburg, Wuppertal und Nürnberg. Darüber hinaus starten mehrere – ortsunabhängige – Online-Gruppen. Die Studienplätzen werden nach Eingang der Bewerbungsunterlagen vergeben, d.h. früh bewerben lohnt sich!






Studiengruppen im Herbst 2020:

  • Hamburg 
  • Nürnberg 
  • Online-Gruppe 
  • Wuppertal 

Der Start dieser Gruppen ist immer davon abhängig, ob sich genügend Teilnehmer für die jeweilige Gruppe anmelden. Der Quereinstieg in eine laufende Gruppe ist noch drei Monate nach dem Start dieser Gruppe möglich.
 

Wenn Sie Interesse am Fernstudium haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren und anfragen, ob wir demnächst eine neue Gruppe in Ihrer Nähe starten.


Wir starten eine Studiengruppe ab mindestens 7 Teilnehmern und nehmen maximal 35 Teilnehmer auf.

Wir verpflichten uns, eine Studiengruppe auch dann weiterzuführen, wenn die Zahl der Teilnehmer im Laufe des Kurses unter 7 sinkt. Die Plätze für eine Studiengruppe werden nach der Reihenfolge der ersten Interessensbekundung vergeben.
 

Wir benötigen für eine Anmeldung von Ihnen:

  • den unterschriebenen Teilnehmervertrag
  • Formular: Antrag auf Einschreibung an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
  • Nachweis über die Versicherung bei einer Krankenkasse über das „Formblatt zur Vorlage bei einer Hochschule“
  • Lebenslauf mit Darstellung der einschlägigen Berufserfahrung
  • Beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses der weiterführenden Schule
  • Kopie des Abschlusszeugnisses der Ausbildung

(Bei mittlerer Reife, benötigen wir ein beglaubigtes Abschlusszeugnis der Ausbildung, da dieses Bestandteil der Hochschulzugangsberechtigung ist. In allen anderen Fällen reicht ein einfaches Zeugnis)

  • Arbeitszeugnis bzw., wenn vorhanden, ein aktuelles Zwischenzeugnis mit Nachweis über die erbrachte einschlägige Berufserfahrung
  • Exmatrikulationsbescheinigung bei einem zuvor begonnenem Studium an einer Hochschule


Nach erfolgreicher Anmeldung werden Ihre Unterlagen an die Hochschule weitergeleitet und geprüft. Sie erhalten dann von uns Ihr erstes Studienpaket und von der Hochschule Ihre Immatrikulationsbescheinigung.

Nach Eingang der Studienunterlagen haben Sie ein 4-wöchiges Rücktrittsrecht und können bei Nichtgefallen die Studienunterlagen innerhalb dieser Frist kostenlos an den Springer Verlag zurücksenden.