cover

Lob des Fünfecks

Mathematisch angehauchte Gedichte

Editors: Schreiber, Alfred (Hrsg.)

  • Mathematische Poesie

Buy this book

Softcover 19,43 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-8348-1954-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Online orders shipping within 2-3 days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Sammlung von 110 Gedichten mit Bezug zur Mathematik (teilweise auch Physik). Sie gliedert sich in 5 thematische Blöcke, die je mit einer knappen Einführung in das Thema beginnen. Unter den Autoren finden sich illustre Namen wie John Donne, Sully Prudhomme, Federico García Lorca und Jorge Luis Borges. Weit davon entfernt, sich in fachliche Details zu verirren, sind die Texte einem allgemeinen, an Literatur interessierten Publikum zugänglich. Wie schon beim Buch "Die Leier des Pythagoras" des Autors begegnen sich Mathematik und Literatur auf elementare und vielfältig faszinierende Weise. Der Anhang bietet interessante Erläuterungen mit Informationen zu mathematischen, historischen und sonstigen sachlichen Hintergründen zu den Gedichten.

About the authors

Alfred Schreiber war (bis 2009) Professor für Mathematik und ihre Didaktik an der Universität Flensburg. Sein besonderes Interesse gilt den literarischen und philosophischen Grenzbereichen seines Fachs. Bei Vieweg+Teubner erschien 2010 von ihm herausgegeben die Anthologie "Die Leier des Pythagoras".

Reviews

“... Eine interessante Mischung poetischer Texte rund um die Mathematik soll dem breiten nicht nur fachlichen Publikum aufzeigen, wie gut Mathematik und Poesie Zusammenpassen können. Das Buch richtet sich folglich an alle, die sich für Mathematik und Literatur interessieren ...“ (in: rho.math.uni-rostock.de Mathematik Verein Rho e.v., 17. März 2015)

Herausgekommen ist eine überaus originelle Lyrik-Anthologie, die - ergänzt durch ein detailliertes Autoren- und Quellenverzeichnis sowie ausführliche und kenntnisreiche Anmerkungen - Mathe- wie Lyrikfans erfreuen dürfte.

PhysikJournal, Dezember 2012, Alexander Pawlak

Wieder einmal ist Alfred Schreiber ein wunderbarer kleiner Gedichtband gelungen, der sich gut an der Seite seiner "Leier des Pythagoras" macht und sich vor den Klassikern wie "Carmina Mathematica" nicht zu verstecken braucht. Sehr empfehlenswert!

Mathematische Semesterberichte, Thomas Sonar, September 2012


Buy this book

Softcover 19,43 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-8348-1954-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Online orders shipping within 2-3 days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Lob des Fünfecks
Book Subtitle
Mathematisch angehauchte Gedichte
Editors
  • Alfred Schreiber
Copyright
2012
Publisher
Vieweg+Teubner Verlag
Copyright Holder
Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden
Softcover ISBN
978-3-8348-1954-3
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 213
Topics