DUV Sozialwissenschaft

Rußland am Wendepunkt

Analyse der Sozialpolitik von 1991 bis 1996

Free Preview

Buy this book

eBook 35,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-663-08934-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-8244-4268-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this Textbook

Nach mehr als einem Jahrzehnt Reformversuchen ist die Verarmung großer Bevölkerungsteile eines der Hauptprobleme Rußlands. Die Bewältigung dieses Problems ist Voraussetzung für erfolgreiche Reformen. Iris Kempe untersucht die sozialpolitischen Antworten Rußlands auf die immer brisanter werdende soziale Frage. Ausgehend von der nationalen Entwicklung werden die Gebiete Niznij Novgorod, Perm¢, Ul¢janovsk und Vladimir betrachtet. Die Autorin wertet über den Zeitraum von 1991 bis 1996 alle relevanten Gesetze und Reformprogramme aus, zieht Analysen und Statistiken in Betracht und führte zahlreiche Interviews mit Entscheidungsträgern und Wissenschaftlern. Die Entscheidungsträger in Moskau instrumentalisieren Sozialpolitik vor allem zu Krisenzeiten als Mittel der Popularitätssicherung. Der Lösungswert derartiger Maßnahmen ist gering. Dagegen entwickeln die regionalen Verwaltungseliten Antworten auf die soziale Frage ihrer Region sowie Rußlands als Ganzes. Als theoriebildender Beitrag zur Transformationsforschung zeigt die empirisch-analytische Untersuchung die große Bedeutung politischer Konfliktlinien für die russische Systemtransformation. Diese verlaufen in Rußland zum Teil deutlich anders als in westlichen Gesellschaften: Der Konflikt zwischen Zentrum und Peripherie hat entscheidende Bedeutung für die Neuordnung des politischen und sozioökonomischen Systems. Dabei beinhaltet die regionale Pluralisierung die Chance zur Demokratisierung Rußlands.

About the authors

Dr. Iris Kempe ist seit 1997 Mitglied der Forschungsgruppe Europa der Ludwig Maximilians-Universität München. Sie promovierte 1997 bei Professor Dr. Hannelore Horn, Freie Universität Berlin.

Table of contents (3 chapters)

Table of contents (3 chapters)

Buy this book

eBook 35,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-663-08934-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-8244-4268-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Rußland am Wendepunkt
Book Subtitle
Analyse der Sozialpolitik von 1991 bis 1996
Series Title
DUV Sozialwissenschaft
Copyright
1997
Publisher
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-663-08934-6
DOI
10.1007/978-3-663-08934-6
Softcover ISBN
978-3-8244-4268-3
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 218
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics