ifaa-Research

Nutzung der Digitalisierung zur Produktivitätsverbesserung in industriellen Prozessen unter Berücksichtigung arbeitswissenschaftlicher Anforderungen

Authors: Weber, Marc-André

Free Preview
  • Behandelt ein praxisgerechtes Vorgehensmodell zur Umsetzung von Digitalisierung/Industrie 4.0
  • Zeigt Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung
  • Enthält eine umfangreiche Checkliste zur praktischen Umsetzung
see more benefits

Buy this book

eBook 69,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-63131-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 87,46 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-63130-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Im Rahmen der Digitalisierung/Industrie 4.0 wird mit Cyber-Physischen Produktionssystemen ein digitales Abbild realer Industrieprozesse geschaffen als Grundlage vielseitiger Ansätze zur Verbesserung der betrieblichen Prozesse und deren Produktivität. 
In diesem Buch wird auf die Erwartungshaltungen an die Digitalisierung/Industrie 4.0 aus arbeitswissenschaftlicher, volks- und betriebswirtschaftlicher Perspektive eingegangen und die hohe Bedeutung dieser technologischen Entwicklung in Forschung und Praxis beleuchtet. Ergänzend wird auf ausgewählte Praxisbeispiele Bezug genommen. Um die betriebliche Umsetzung von Digitalisierung/Industrie 4.0 zu erleichtern, wird ein Klassifikationsschema entwickelt, welches ergänzt wird durch einen ganzheitlichen Ansatz in Form eines Vorgehensmodells. Letzteres betrachtet Digitalisierung/Industrie 4.0 aus einer arbeitswissenschaftlichen Perspektive und basiert auf dem Lean Management. Die Anwendung wird anhand einer Fallstudie beschrieben.

About the authors

Prof. Dr. rer. pol. et Ing. habil. Marc-André Weber, geb. 1986 in Fulda, studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Industrie an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach mit Abschluss Bachelor of Arts (2009) sowie Business Administration an der Universität Passau mit Abschluss Master of Science (2011). Anschließend folgte die Promotion an der Universität Duisburg-Essen (2014) sowie die Habilitation an der Technischen Universität Dresden (2021). Berufserfahrung sammelte er in der Automobilzulieferindustrie, als Unternehmensberater (u. a. bei der Deloitte Consulting GmbH in München sowie als selbstständiger Berater), sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Duisburg-Essen und am Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. in Düsseldorf. Seit August 2018 ist er Inhaber der Professur für Operations Management / Produktionsmanagement am Institut für Supply Chain und Operations Management der Fachhochschule Kiel.

Table of contents (11 chapters)

Table of contents (11 chapters)

Buy this book

eBook 69,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-63131-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 87,46 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-63130-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Nutzung der Digitalisierung zur Produktivitätsverbesserung in industriellen Prozessen unter Berücksichtigung arbeitswissenschaftlicher Anforderungen
Authors
Series Title
ifaa-Research
Copyright
2021
Publisher
Springer Vieweg
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-63131-7
DOI
10.1007/978-3-662-63131-7
Softcover ISBN
978-3-662-63130-0
Series ISSN
2662-3609
Edition Number
1
Number of Pages
XXX, 398
Number of Illustrations
95 b/w illustrations
Topics