Konstruktion für die Additive Fertigung 2020

Editors: Lachmayer, Roland, Rettschlag, Katharina, Kaierle, Stefan (Hrsg.)

Free Preview
  • Befasst sich mit ausgewählten Methoden zur Validierung der Konstruktion
  • Gibt strukturierte Einblicke in die Charakteristiken unterschiedlicher additiver Fertigungsverfahren
  • Stellt aktuelle Forschungsarbeiten im Bereich der Additiven Fertigung vor
  • Erläutert aktuelle Entwicklungen neuer Systemtechniken und Verfahren
  • Bietet Einblicke in die Spezifikationen, Potential- und Lösungsfindung
  • Zeigt strukturiert die Möglichkeiten unterschiedlicher additiver Verfahren auf
see more benefits

Buy this book

eBook 89,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-63030-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 116,63 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-63029-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Die Additive Fertigung hat seit Jahren Ihren Status als Technologie zum Rapid Prototyping überwunden und Einzug in die Serienfertigung von Bauteilen, Werkzeugen und Ersatzteilen gehalten. Diese disruptiv veränderte Perspektive auf die Technologien der Additiven Fertigung führt zu Herausforderungen für Material- und Prozessentwicklung, aber vor allem zu Chancen für völlig neue Lösungen in der Konstruktion, durch z. B. bionische Formgebung, integrierte Effekte und gradierte Materialien.

Dieses Buch gibt im Kontext einen Einblick in die aktuelle Forschung und Entwicklung zum Thema „Konstruktion für die Additive Fertigung 2020“ im deutschsprachigen Raum und wendet sich an Experten in Forschung und Wirtschaft. Es verschriftlicht die Vorträge und Diskussionen auf unserem diesjährigen Workshop am Laserzentrum Hannover e.V. mit den Schwerpunkten: Spezifikation von Bauteilen und Prozessen, Methoden zur Abschätzung der Bauteileignung, Innovative Anwendungen der Additiven Fertigung sowie Entwicklung von Konzepten und Entwürfen. Der Workshop wurde unterstützt durch Niedersachsen Additiv und die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung e.V.


About the authors

Die Herausgeber

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Roland Lachmayer ist Gründungsdirektor und Leiter des Instituts für Produktentwicklung und Gerätebau der Leibniz Universität Hannover (IPeG). Er ist Senator der Leibniz Universität, Sprecher der Graduiertenschule ‘Tailored Light‘, Mitglied im wissenschaftlichen Direktorium des Laser Zentrum Hannover e.V., Geschäftsführer der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung e. V. und seit 2018 Sprecher des EFRE geförderten Forschungsverbundes GROTESK. Seit 2019 leitet Professor Lachmayer die Task-Group Additive Manufacturing des Excellenzclusters PHOENIX-D. Zu seinen bisherigen Publikationen gehören neben Arbeiten zur Entwicklungsmethodik zahlreiche Veröffentlichungen zum Additive Manufacturing.

Katharina Rettschlag ist seit 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Produktentwicklung und Gerätebau (IPeG) der Leibniz Universität Hannover sowie dem Laser Zentrum Hannover e.V. und beschäftigt sich in Ihrer Arbeit mit der Prozessentwicklung zur Additiven Fertigung von Glas. Zuvor hat sie an der Fachhochschule Münster das Studium der Physikalischen Technik mit den Schwerpunkten Lasertechnik und Photonik mit dem Master of Science erfolgreich abgeschlossen. 

Dr.-Ing. Stefan Kaierle ist geschäftsführender Vorstand am Laser Zentrum Hannover e.V. und Dozent an der Leibniz Universität Hannover. Er ist Mitglied im Board of Directors des Laser Institute of America (LIA). Seit dem Jahr 2011 ist er darüber hinaus als Executive Editor-in-Chief des Springer Nature Journals Light: Science & Applications tätig.

Table of contents (16 chapters)

Table of contents (16 chapters)
  • Additive Fertigung als Erfolgsfaktor für digitale Prozessketten

    Pages 1-16

    Rettschlag, Katharina (et al.)

  • Bildgebungsbasiertes individuelles Design und additive Fertigung von osteochondralen Knochenersatzstrukturen

    Pages 19-35

    Sembdner, Philipp (et al.)

  • Effiziente Oberflächenmodellierung für die additive Fertigung von Prototypen für akustische Metamaterialien

    Pages 37-55

    Xu, Duo (et al.)

  • Konstruktion und Auslegung von Biegegelenken für die Herstellung individueller Unterschenkelorthesen mittels additiver Fertigung

    Pages 57-73

    Mika, Lydia (et al.)

  • Vision: Digitale Zwillinge für die Additive Fertigung

    Pages 77-100

    Wessels, Henning (et al.)

Buy this book

eBook 89,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-63030-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 116,63 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-63029-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Konstruktion für die Additive Fertigung 2020
Editors
  • Roland Lachmayer
  • Katharina Rettschlag
  • Stefan Kaierle
Copyright
2021
Publisher
Springer Vieweg
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-63030-3
DOI
10.1007/978-3-662-63030-3
Softcover ISBN
978-3-662-63029-7
Edition Number
1
Number of Pages
XIX, 330
Number of Illustrations
49 b/w illustrations, 133 illustrations in colour
Topics