Coworking als Revolution der Arbeitswelt

von Corporate Coworking bis zu Workation

Editors: Werther, Simon (Hrsg.)

Free Preview
  • Neue Arbeitswelten: dieses Buch bietet Ihnen einen fundierten und systematischen Überblick
  • Ausgewogen: informiert, zeigt aktuelle Entwicklungen und Potenziale auf und beleuchtet gleichzeitig Stolpersteine und Herausforderungen
  • Neues wagen: mit diesem fundierten Buch können Sie aus der Praxis erste Schritte in Richtung Coworking starten
  • Zielgruppen: Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen und Expertinnen und Experten aus der Praxis, die einen Einstieg oder eine Vertiefung in Coworking suchen
see more benefits

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-62657-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-62656-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Dieses Buch „Coworking als Revolution der Arbeitswelt – von Corporate Coworking bis zu Workation” erklärt Ihnen das moderne Arbeits- und Lebenskonzept Coworking. Dabei reichen die Perspektiven von Corporate Coworking innerhalb von Firmen über Coworking Spaces im ländlichen Raum bis hin zu Workation als Kombination aus Coworking und Urlaub.

Im Zentrum des Buchs stehen fundierte Perspektiven sowie umfassende Erfahrungsberichte von Expertinnen und Experten aus Hochschulen, Coworking Spaces und Verbänden. Sie erfahren somit nicht nur was Coworking wirklich auszeichnet, sondern auch welche Vorteile und Besonderheiten, aber auch welche Stolpersteine, damit einhergehen.

Zielgruppen:

Coworking und Workation ist von besonderer Bedeutung für alle, die sich beruflich mit modernen Arbeits- und Lebenskonzepten wie New Work auseinandersetzen, u.a. Personalverantwortliche, Kommunalvertreter, Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder, Studierende und Hochschullehrende. 

Zum Herausgeber: 

Prof. Dr. Simon Werther ist an der Hochschule München als Professor für Leadership tätig. Er beschäftigt sich mit Führung im Wandel, New Work und modernen Arbeits- und Lebensformen wie Coworking und Workation. Darüber hinaus ist er Mitgründer des Münchner Startups HRinstruments, das digitale Feedbacktools entwickelt.



About the authors

Prof. Dr. Simon Werther ist an der Hochschule München als Professor für Leadership tätig. Er beschäftigt sich mit Führung im Wandel, New Work und modernen Arbeits- und Lebensformen wie Coworking und Coworkation. Darüber hinaus ist er Mitgründer des Münchner Startups HRinstruments, das digitale Feedbacktools entwickelt.

Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-62657-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-62656-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Coworking als Revolution der Arbeitswelt
Book Subtitle
von Corporate Coworking bis zu Workation
Editors
  • Simon Werther
Copyright
2021
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-62657-3
DOI
10.1007/978-3-662-62657-3
Softcover ISBN
978-3-662-62656-6
Edition Number
1
Number of Pages
XIX, 240
Number of Illustrations
3 b/w illustrations, 38 illustrations in colour
Topics