Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Bessere Menschen? Technische und ethische Fragen in der transhumanistischen Zukunft

Editors: Bauer, Michael, Deinzer, Laura (Hrsg.)

Free Preview
    • Faszinierender Einblick in das Spannungsfeld Mensch und Technik: welche Herausforderungen eröffnen sich durch intelligente Maschinen und die Optimierung des Menschen?
    • Vereint interdisziplinäre Beiträge aus Psychologie, Medizin, Philosophie, Soziologie, Gender Studies und Technik
    • Spannende Forschungsergebnisse anschaulich aufbereitet

Buy this book

eBook 16,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-61570-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 22,35 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-61569-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Bessere Menschen? 
Der Mensch hat schon seit jeher Wege gefunden, um sich selbst zu verbessern. Er erfand einfache medizinische und technische Hilfsmittel, wie die Brille oder die Zahnspange, und auch kompliziertere, wie fühlende Prothesen und Gehirnimplantate. Der technologische und medizinische Fortschritt bringt tiefgreifende Möglichkeiten der Erweiterung des Menschen mit sich. Visionen von Cyborgs und einem „Upgrade“ des Menschen lösen aber nicht ausschließlich Euphorie, sondern vielfach auch Bedenken aus. Welche technischen, aber vor allem auch welche ethischen Herausforderungen die Zukunft mit sich bringt, steht im Mittelpunkt dieses Buches. 
Beiträge verschiedener Fachgebiete von Psychologie und Medizin, über Philosophie und Soziologie bis zu Gender Studies beleuchten, wie sich das Verhältnis von Mensch und Maschine verändern wird, wie sich die Medizintechnik an der Schnittstelle von „Enhancement“ und Therapie bewegt und wie die Gesellschaft auf die tiefgreifenden Veränderungen im Technologiezeitalter reagieren kann.

About the authors

Laura Deinzer, M.A., ist wissenschaftspädagogische Leiterin der philoscience - gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH

Michael C. Bauer, Diplom-Politologe, M.A., ist Geschäftsführer der philoscience - gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH und Vorstand der Humanistischen Vereinigung.


Table of contents (10 chapters)

Table of contents (10 chapters)
  • „Cyborg“ – Chancen und Problematiken des Begriffs im Spannungsfeld zwischen Therapie und Transhumanismus

    Pages 1-22

    Meyer, Bertolt (et al.)

  • Verschwörungsdenken an der Schnittstelle von Transhumanismus und Gesundheitswissenschaften

    Pages 23-40

    Klaß, Sina (et al.)

  • Das Verschmelzen von menschlicher und maschineller Moral

    Pages 41-59

    Bendel, Oliver

  • Technik jenseits von Geschlecht? Eine kritische Reflexion der Verschränkung von Geschlecht und Technik

    Pages 61-75

    Kubes, Tanja

  • Was „denkt“ Künstliche Intelligenz? Wie wir sichtbar machen, wie intelligent KI wirklich ist

    Pages 77-95

    Weitz, Katharina

Buy this book

eBook 16,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-61570-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 22,35 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-61569-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Bessere Menschen? Technische und ethische Fragen in der transhumanistischen Zukunft
Editors
  • Michael Bauer
  • Laura Deinzer
Copyright
2020
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-61570-6
DOI
10.1007/978-3-662-61570-6
Softcover ISBN
978-3-662-61569-0
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 200
Number of Illustrations
1 b/w illustrations, 19 illustrations in colour
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.