Einführung in die Finanzstatistik

Marktrisiken verstehen und Modellparameter schätzen

Authors: Weißbach, Rafael

Free Preview
  • Solide und vielseitige Basis zum Verständnis von Finanzmärkten und deren Risiken
  • Erlaubt es dem Leser, sich weiterführende Literatur selbst zu erschließen
  • Für Praktiker und Theoretiker im Spannungsfeld zwischen Mathematik, Wirtschaft und Statistik
  • Mit starkem Fokus auf der Verbindung von Bankwesen und Statistik
  • Gibt einen Überblick der statistischen Methoden zur Messung von Finanzmarktrisiken
see more benefits

Buy this book

eBook 19,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-57640-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 27,21 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-57639-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this Textbook

Dieses Buch verzahnt die wesentlichen Grundlagen aus Mathematik, Wirtschaft und Statistik, die zum Verständnis von Finanzmärkten nötig sind. Es ist für (angehende) Praktiker und Theoretiker gleichermaßen geeignet.

Die Vielschichtigkeit, Schnelllebigkeit und Komplexität des Themengebiets schließt eine umfassende und zugleich übersichtliche Gesamtdarstellung geradezu aus – die in diesem Buch dargestellten Inhalte bilden jedoch eine solide Basis, mit der sich der Leser weiterführende Literatur zügig selbst erschließen kann:

  • Mit welchen Risiken sind die Akteure auf dem Finanzmarkt konfrontiert – und wie quantifizieren sie diese?
  • Wodurch sind Finanzprodukte (etwa Kredite, Termingeschäfte, Aktienoptionen) mathematisch charakterisiert?
  • Welche Gedankengänge stehen hinter der Lenkung von Großbanken?
  • Welche Rolle spielen Ratings?
  • Wie können Risikomodelle statistisch kalibriert werden?
  • Wie können Daten vergangener Zahlungsströme genutzt werden, um Parameter für Zukunftsmodelle zu schätzen?
Die jeweils verwendete Darstellungsform entspricht der Vielschichtigkeit des Anspruchs: Zahlenbeispiele stehen neben bewiesenen Sätzen, Abbildungen und Tabellen unterstützen die Erklärungen. Die typischerweise englischen Fachbegriffe werden ergänzend aufgeführt, so dass der Leser sich in der gängigen Notation gut zurechtfinden kann.

About the authors

Rafael Weißbach studierte Mathematik an der Universität Göttingen, bevor er an der Fakultät für Statistik der TU Dortmund promovierte und habilitierte. Zwischendurch war er als Risikoanalyst und Portfoliomanager in einer Großbank tätig. Seine Forschungsbeiträge beschäftigen sich mit klassischen Themen der statistischen Modellwahl, meist im Zusammenhang mit Finanzmarktdaten. Rafael Weißbach hat seit 2009 einen Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie an der Universität Rostock inne.

Video

Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)

Buy this book

eBook 19,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-57640-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 27,21 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-57639-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Einführung in die Finanzstatistik
Book Subtitle
Marktrisiken verstehen und Modellparameter schätzen
Authors
Copyright
2019
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-57640-3
DOI
10.1007/978-3-662-57640-3
Softcover ISBN
978-3-662-57639-7
Edition Number
1
Number of Pages
XII, 242
Number of Illustrations
39 b/w illustrations
Topics