Kölner Schriften zum Medizinrecht

Rechtsfragen der individualisierten Medizin

Authors: Keil, Miriam

Free Preview
  • ​Interdisziplinärer Ansatz, Behandlung von Schnittstellenproblemen zwischen Medizin, Ethik und Recht
  • Verständliche Aufarbeitung der medizinischen Grundlagen sowie gut strukturierter Überblick über Rechtsfragen aus unterschiedlichen Rechtsgebieten (Datenschutzrecht, Sozialrecht, Haftungsrecht)
  • Berücksichtigung aktueller Rechtsentwicklungen (Patientenrechtegesetz, Datenschutzreform auf Europaebene)
see more benefits

Buy this book

eBook 69,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-45581-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 87,46 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-45580-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions & severe weather in the US may cause delays
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Das Buch thematisiert die vielfältigen Rechtsfragen, welche die individualisierte Medizin in der Gesundheitsversorgung sowie in der medizinischen Praxis aufwirft. Die individualisierte Medizin gilt als medizinische Revolution, bisweilen als „Synonym für die Medizin der Zukunft“, von der man sich erhebliche Fortschritte bei der Bekämpfung von Krankheiten, insbesondere Krebserkrankungen, erhofft. Es handelt sich nicht um eine Medizin, die sich der Person des Patienten mit seinen Ängsten, Wünschen und Vorstellungen zuwendet, vielmehr werden die biologischen (insbesondere genetischen) Besonderheiten der Patienten bei Diagnose und Therapie stärker in den Vordergrund gerückt. Inzwischen wird sie in Fachkreisen und auch in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert, bisweilen als „leeres Versprechen“ bezeichnet oder als „Etikettenschwindel“ abgestempelt. Datenschutzrechtliche Fragen der Biobankenforschung und Probleme der Erstattungsfähigkeit individualisierter Therapiekonzepte durch die Krankenkassen werden ebenso beleuchtet wie die Auswirkungen auf das Arzt-Patienten-Verhältnis. Eingehend diskutiert werden auch Fragen der Präventivmedizin, denn der individualisierten Medizin wird das Potenzial zugesprochen, einen Paradigmenwechsel weg von einer kurativ orientierten Behandlungsmedizin hin zu einer prädiktiven und präventiven Medizin zu vollziehen.​

Reviews

“... legt eine kenntnisreiche, umfassende Behandlung von Rechtsfragen der individualisierten Medizin vor, die zukünftig bei der Diskussion um individuell angefertigte therapeutische Interventionen, biomarkergestützte individualisierte Medizin und genetische Untersuchungen zu berücksichtigen sein wird.” (Dr. Oie Ziegler, in: GERS GesundheitsRecht, Heft 12, 2015)

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)

Buy this book

eBook 69,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-45581-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 87,46 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-45580-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions & severe weather in the US may cause delays
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Rechtsfragen der individualisierten Medizin
Authors
Series Title
Kölner Schriften zum Medizinrecht
Series Volume
18
Copyright
2015
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-45581-4
DOI
10.1007/978-3-662-45581-4
Hardcover ISBN
978-3-662-45580-7
Series ISSN
1866-9662
Edition Number
1
Number of Pages
XX, 287
Topics