essentials

Vielvölkerstaat Äthiopien

Zu den historischen Ursachen von Krieg und Frieden in Äthiopien

Authors: Tetzlaff, Rainer

Free Preview
  • Stellt den aktuellen Verlauf des Bürgerkriegs in Tigray dar
  • Setzt sich mit Kriegsursachen und -Folgen detailliert auseinander
  • Entwickelt eine Perspektive für Frieden in der Region
see more benefits

Buy this book

eBook 4,48 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-35497-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 14,57 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-35496-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Das Essential analysiert die historischen Ursachen von Krieg und Frieden in Äthiopien im Kontext von Reichsgründung und Modernisierung seit der Mitte des 19. Jahrhunderts. Es stellt die aktuellen Rivalitäten zwischen den Völkern der Tigray, Eritreer, Amharen und Oromo seit der Abschaffung der Monarchie 1974 in den Vordergrund und diskutiert die politischen Aussichten auf Frieden und interethnische Versöhnung unter der Herrschaft des amtierenden Premierministers Abiy Ahmed – Friedensnobelpreisträger und Kriegsherr zugleich.

About the authors

Rainer Tetzlaff studierte Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft in Bonn und Berlin. Er promovierte 1970 mit einer Studie über deutsche Kolonialpolitik und habilitierte sich mit einem Thema über das Wirken der Weltbank. Von 1974 bis 2006 lehrte er als Professor für Politikwissenschaft an der Universität Hamburg, danach sieben Jahre an der Jacobs University Bremen als Wisdom Professor of African and Development Studies. Er veröffentlichte zu Themen wie Entwicklung und Entwicklungspolitik, Kolonialgeschichte, Demokratie, Kriege, ethnische Konflikte, Kulturgeschichte.

Table of contents (11 chapters)

Table of contents (11 chapters)
  • Äthiopien als Sehnsuchtsort von Europäern

    Pages 1-2

    Tetzlaff, Rainer

  • Die fünf Konflikt- und Gewaltdimensionen als geschichtliches Erbe

    Pages 3-5

    Tetzlaff, Rainer

  • Aktuelle Konflikteskalation in Tigray und das ‚Rätsel‘ Abiy Ahmed: Friedensfürst oder Warlord?

    Pages 7-10

    Tetzlaff, Rainer

  • Gab es je eine demokratische Alternative in Äthiopien? – Geschichte und Kultur der Oromo

    Pages 11-12

    Tetzlaff, Rainer

  • Die Ära der vier Kaiser: Expansion und Modernisierung (1855–1974)

    Pages 13-19

    Tetzlaff, Rainer

Buy this book

eBook 4,48 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-35497-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 14,57 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-35496-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Services for this Book

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Vielvölkerstaat Äthiopien
Book Subtitle
Zu den historischen Ursachen von Krieg und Frieden in Äthiopien
Authors
Series Title
essentials
Copyright
2021
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-35497-8
DOI
10.1007/978-3-658-35497-8
Softcover ISBN
978-3-658-35496-1
Series ISSN
2197-6708
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 49
Number of Illustrations
3 b/w illustrations
Topics