cover

Das klassenöffentliche Entstehen eines Unterrichtsthemas

Multimodale Praktiken des Thematisierens im geteilten und zergliederten Aufmerksamkeitsfokus

Authors: Leicht, Johanna

Buy this book

eBook 49,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-35159-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 63,17 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-35158-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Bezogen auf den Schulunterricht fragen sowohl die Allgemeine Didaktik als auch die verschiedenen Fachdidaktiken nach den Inhalten, mit denen Lehrende und Lernende einen spezifisch vermittelten „Out-Put“ erreichen sollen. Offen bleibt jedoch, wie und als was konkret diese Inhalte in der alltäglichen Unterrichtsinteraktion zum Thema werden. Hier setzt das Forschungsvorhaben an und geht ganz grundsätzlich davon aus, dass Unterrichtsthemen nicht vorgängig vorhanden sind. Stattdessen entstehen Themen – so die Annahme – in komplexen Praktiken zwischen räumlich situierten Körpern und Dingen. Als „Unterrichtsthema“ werden somit empirisch rekonstruierte Themen der sozialen Situation „Unterricht“ bezeichnet, die Bezüge zu in Lehrplänen normativ gesetzten Lehr-Lern-Inhalten aufweisen. Diese bilden den Fokus des Dissertationsprojekts, welches danach fragt, wie sich ein Unterrichtsthema bildet. Das Forschungsinteresse bezieht sich dabei nicht auf das rein sprachliche, sondern auf das multimodale Geschehen im Deutschunterricht der Klassen 10 und 11, welches videographisch erhoben wurde, um Praktiken des Thematisierens sowie die Entstehung von Unterrichtsthemen zu rekonstruieren.

About the authors

Die Autorin:Johanna Leicht ist Koordinatorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin des interdisziplinären und von der Hans-Böckler-Stiftung finanzierten Promotionskollegs „Vermittlung und Übersetzung im Wandel“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehört die qualitative Unterrichtsforschung mittels Videographie, die Rekonstruktion von multimodalen Unterrichtspraktiken und die situierte Wissensproduktion.

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)
  • Didaktischer Problemaufriss: Wie bildet sich ein Unterrichtsthema?

    Pages 1-64

    Leicht, Johanna

  • Sozialtheoretische Verortung und unterrichtstheoretische Setzungen

    Pages 65-101

    Leicht, Johanna

  • Datenerhebung und methodisches Vorgehen der Datenanalyse

    Pages 103-126

    Leicht, Johanna

  • Konstitution, Transformation und Verfestigung des Unterrichtsthemas im Fallbeispiel V58

    Pages 127-259

    Leicht, Johanna

  • Praktiken des Thematisierens und das entstehende Unterrichtsthema

    Pages 261-432

    Leicht, Johanna

Buy this book

eBook 49,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-35159-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 63,17 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-35158-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Services for this Book

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Das klassenöffentliche Entstehen eines Unterrichtsthemas
Book Subtitle
Multimodale Praktiken des Thematisierens im geteilten und zergliederten Aufmerksamkeitsfokus
Authors
Copyright
2021
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-35159-5
DOI
10.1007/978-3-658-35159-5
Softcover ISBN
978-3-658-35158-8
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 466
Number of Illustrations
55 b/w illustrations, 78 illustrations in colour
Topics